[M20] Magic2020

Post Reply
User avatar
SteB
Posts: 2074
Joined: 27 May 2013 14:53

[M20] Magic2020

Post by SteB » 19 Jun 2019 17:33

Image

Ist dieses Tier nicht einfach broken?
Man vergleiche es mit einem Phyrexian Negator.
Es stirbt auch nicht wenn man Hellbent ist.
Es kostet 2 farblose Mana und nicht BBB.
kA aber die Karte kommt mir einfach dumm vor, so wie das HS 7/7 overload 4 Tier.
In Legacy hat man auch mal Dreadnough+Stifle investirt um ein 12/12 Tier zu bekommen. Dagegen ist doch dieser Tier im T2 einfach viel zu gut, oder nicht?
Last edited by SteB on 19 Jun 2019 21:41, edited 1 time in total.

User avatar
JDK
Posts: 996
Joined: 18 Jun 2013 16:23

Re: [M20] Magic2010

Post by JDK » 19 Jun 2019 18:04

Wird in Legacy im BR Reanimator SB eventuell gespielt werden. Umspielt Leylines und dient dann auch noch als Discard Outlet.

In Modern könnt Dredge das Ding doch auch spielen, oder?

User avatar
Chickenfood
Posts: 2566
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: [M20] Magic2010

Post by Chickenfood » 19 Jun 2019 19:38

In Legacy hat man auch einfach turn 2 2 mana. 3 sind schwieriger und es braucht deutlich länger zu töten da kleiner und kein Trampel.
Der Dino ist weit schlechter als ein Dreadnought.
Dark Rítual into Viech ist schon lange keine Strategie mehr. Ich bin ja leicht skeptisch.

User avatar
SteB
Posts: 2074
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: [M20] Magic2020

Post by SteB » 19 Jun 2019 21:44

Es ging mir bei dem Vergleich eher darum das man selbst im Legacy vor ein paar Jahren eine 2 Karten combo gespielt hat bei der "nur" ein 12/12 vanilla rausgeschaut hat. Dagegen erscheint mir ein 7/6 Tier das einen drawback hat der sogar postiv sein kann, viel zu gut in einem Format wie Standard.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3370
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: [M20] Magic2020

Post by Schmirglie » 20 Jun 2019 06:57

Dreadnought hat schon Trample. Ziemlich großer Unterschied.

User avatar
InsaneKane49
Posts: 3567
Joined: 27 May 2013 09:47

Re: [M20] Magic2020

Post by InsaneKane49 » 20 Jun 2019 07:00

SteB wrote:
19 Jun 2019 17:33
Image

Ist dieses Tier nicht einfach broken?
Man vergleiche es mit einem Phyrexian Negator.
Es stirbt auch nicht wenn man Hellbent ist.
Es kostet 2 farblose Mana und nicht BBB.
kA aber die Karte kommt mir einfach dumm vor, so wie das HS 7/7 overload 4 Tier.
In Legacy hat man auch mal Dreadnough+Stifle investirt um ein 12/12 Tier zu bekommen. Dagegen ist doch dieser Tier im T2 einfach viel zu gut, oder nicht?
Phyrexian Negator is aus dem Urza Block, einer Zeit in der Kreaturen übelste Müllhaufen waren und hat auch 2B gekostet :P

User avatar
JDK
Posts: 996
Joined: 18 Jun 2013 16:23

Re: [M20] Magic2010

Post by JDK » 22 Jun 2019 23:46

Chickenfood wrote:
19 Jun 2019 19:38
In Legacy hat man auch einfach turn 2 2 mana. 3 sind schwieriger und es braucht deutlich länger zu töten da kleiner und kein Trampel.
Der Dino ist weit schlechter als ein Dreadnought.
Dark Rítual into Viech ist schon lange keine Strategie mehr. Ich bin ja leicht skeptisch.
BR Reanimator spielt Post-Board Grave Titan neben der Removal-Beständigkeit weil er per Ritual hardgecasted werden kann und somit Leyline und anderen GY umgeht. Kann mir da durchaus vorstellen, dass man in solchen Matchups auch den Dino bringen kann.

Ich weiß nicht wann du zuletzt Dreadnought rausgelassen hast, aber der ist schlechter als jede andere Wurst.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2566
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: [M20] Magic2020

Post by Chickenfood » 23 Jun 2019 16:03

Ich nicht, aber wenn war das war vor ca. 10 Jahren.
Ich stehe auch nicht auf der Position das Dreadnought gut genug ist, ich finde Dreadnought besser als diesen Bongo und selbst Dreadnought wird zurecht nicht gespielt.

Aber Grave Titan hab ich schon Maindeck gespielt ;)

User avatar
JDK
Posts: 996
Joined: 18 Jun 2013 16:23

Re: [M20] Magic2020

Post by JDK » 23 Jun 2019 18:26

Ich glaub den Dino wirst öfter in Legacy sehen als den Dreadnought (was auch nicht schwierig ist ^^).

User avatar
SteB
Posts: 2074
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: [M20] Magic2020

Post by SteB » 23 Jun 2019 21:02

Ich verstehe nicht wie man den Dreadnought Vergleich so falsch verstehen kann. Nichtmal wenn mans absichtlich macht. Wie Schmirgle erwähnt hat hab ich trample vergessen, was den Vergleich irrelevant macht. Aber der Vergleich hat troztdem NICHTS mit der playability von Dreadnought in Legacy in 2019 zu tun.

User avatar
JDK
Posts: 996
Joined: 18 Jun 2013 16:23

Re: [M20] Magic2020

Post by JDK » 23 Jun 2019 21:27

Ich hab mich nicht auf deinen Vergleich, sondern auf Chickenfoods Aussage bezogen. O.o

User avatar
Schmirglie
Posts: 3370
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: [M20] Magic2020

Post by Schmirglie » 13 Jul 2019 11:52

Keine Lust nen neuen Thread für Limited aufzumachen.
Also hier die Frage: P1P1, was ist der Firstpick? Für mich sticht hier nichts heraus, aber es gibt ne Menge recht gute Karten.
Attachments
M20 P1P1.png
M20 P1P1.png (1.34 MiB) Viewed 110 times

User avatar
Remasuri
Posts: 887
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: [M20] Magic2020

Post by Remasuri » 13 Jul 2019 18:43

Ich picke den Aerialist. Wobei das blaue Elementar oder der Affe auch ok sind, aber da schlägt meine color Präferenz durch. Gibt auch einiges an lifegain, aber 2/3 ist auch schon ordentlich in dem Set als Flieger.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3370
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: [M20] Magic2020

Post by Schmirglie » 14 Jul 2019 18:32

Für mich war der Pick am Ende auch zwischen Aerialist und Elemental, wobei ich das Elementar genommen habe. An dem Aerealist stört mich, dass er wegen BB nicht so easy on curve zu spielen ist und dass er richtig gut nur wird, wenn man auch mal Life gainen kann (hab noch kein Gefühl dafür, wie gut man das hinbekommt ohne sich zu verbiegen). Ich weiß nicht wie relevant es ist, aber hier kann man dann auch U cutten nach links. Keine Ahnung wie sehr die Bots sich davon beeindrucken lassen.
Gegen das Elementar spricht, dass man meistens keinen Mangel an 5-Drops hat, wobei es bei U eigentlich geht. In G findet man eigentlich immer high end, deswegen würde ich den Affen auch nicht nehmen.
Brawler ist dann knapp dahinter, der ist manchmal super, manchmal auch eher mittel.

Post Reply