MtG Arena

User avatar
Chickenfood
Posts: 2592
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: MtG Arena

Post by Chickenfood » 27 Aug 2019 20:46

nur Gold 1, hatte diesen Monat wenig zeit bisher.

Glenmorangie
Posts: 295
Joined: 03 Jun 2013 19:53

Re: MtG Arena

Post by Glenmorangie » 28 Aug 2019 17:51

Schmirglie wrote:
27 Aug 2019 20:06
Zu den anderen Decks: Das zweite sieht für mich gar nicht mal so gut aus, da hätte ich kein 7-1 erwartet.
War da auch sehr überrascht, hat sich auch angefühlt als wäre alles außer Murder, Spectral Sailor und Gravedigger nur hartes Füllmaterial, nichtmal einen Weaponsmith gibt es zu den Bows. Aber der Carddraw + Bows hat gereicht und waren auch 2 Mill-Wins dabei.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2592
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: MtG Arena

Post by Chickenfood » 30 Aug 2019 19:55

https://magic.wizards.com/en/articles/a ... st-29-2019

Es wird die erste große Arena Rotation geben.
In zukunft kann ich in Standard nicht mehr eine alte Version einer Standardlegalen Karte spielen. Irgendwie doof.
Es wird das Format Historic geben in dem alle Arena KArten legal sind. Dazu werden sie ein paar spezifische goodies dazu tun.

Das crafting von Historic Karten wird 2 Wildcards kosten. Ich versteh kein Stück warum. vielleicht kann das ja jemand erklären.
Was ist deren Problem wenn irgendwann genug Leute einfach ganz organisch alle Arena Karten besitzen?

Serge
Posts: 416
Joined: 24 Oct 2013 21:28
Location: Frankfurt / Langen

Re: MtG Arena

Post by Serge » 31 Aug 2019 06:44

Sie unterstützen das Historic format aufgrund der Nachfrage aber wirklich froh sind sie darüber nicht wenn die Leute das hauptsächlich spielen würden, weil sie dann selten neue Karten brauchen. Deswegen sollen die Leute eher Standard spielen. Auch wird es die Leute dazu anregen immer schön möglichst alles zu erdgrinden/craften/kaufen so lange es standard legal ist - bevor es "teuer" wird. Bin da auch kein Fan von, aber vielleicht ist es nicht so schlimm wie es scheint - theoretisch wird man seltener neue Decks in Historic bauen als in Standard und so auch weniger craften müssen.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3409
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: MtG Arena

Post by Schmirglie » 01 Sep 2019 14:52

Chickenfood wrote:
30 Aug 2019 19:55
In zukunft kann ich in Standard nicht mehr eine alte Version einer Standardlegalen Karte spielen. Irgendwie doof.
Ich denke da hast du dich verlesen:
"For example, you can play Luminous Bonds in Historic whether it's the Rivals of Ixalan version or the Guilds of Ravnica version, but starting in November the Rivals of Ixalan version will cost two common Wildcards, while the Guilds of Ravnica version will cost one common Wildcard. Both versions will be playable in both Historic and Standard."

Ältere Karten in kleinen Schüben nach Arena zu bringen ist mal wieder so ein lustiges WotC-Experiment... dass die dann doppelt kosten ist wie gewohnt schlechter Service, aber mal abwarten, wie überhaupt die Rarities sind. Wenn sie 20 Karten bringen und von denen sind 8 Commons, 6 UCs, 4 Rares und 2 Mythics, wirds am Ende gar nicht so teuer. Oder wenn man die Karten in Events erspielen kann oder was weiß ich.

Insgesamt bin ich wie üblich skeptisch, aber insgesamt hat Arena zu viel richtig gemacht, als dass ich hier sofort die Keule auspacken würde. Mein Interesse an Historic ist auch eher gering, aber mal sehen was sie daraus machen.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2592
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: MtG Arena

Post by Chickenfood » 01 Sep 2019 16:10

ok dann kann ich anscheinend nicht lesen. auch gut.

Glenmorangie
Posts: 295
Joined: 03 Jun 2013 19:53

Re: MtG Arena

Post by Glenmorangie » 01 Sep 2019 17:58

Ich finde auch, dass mit Arena einiges geschickter gemacht wurde als vorher mit MTGO. Bei Sachen wie historic cards kosten 2x Wildcards, frag ich mich allerdings schon immer, ist das wirklich notwendig? Steht und fällt mit solchen "Kleinkram" das Geschäftsmodell??

User avatar
Schmirglie
Posts: 3409
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: MtG Arena

Post by Schmirglie » 17 Sep 2019 16:31

Der 2:1-Plan für Historic-Karten hat nicht lange gehalten:
https://magic.wizards.com/en/articles/a ... 2019-09-12
Neuer Plan: Karten gibts 1:1, dafür zählen die Wins im Historic-Play-Modus nicht für Daily/Weekly-Win-Rewards. Es muss halt einen Anreiz geben Standard zu spielen...
Aber es soll Historic-Events geben und die zählen dann für alles.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2592
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: MtG Arena

Post by Chickenfood » 20 Sep 2019 17:05

Der Code "FiveBonusLevels" gibt ihr habts erraten...

User avatar
Schmirglie
Posts: 3409
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: MtG Arena

Post by Schmirglie » 30 Sep 2019 13:17

PlayEldraine gibt 3 Booster, und dann gibts noch paar Codes für Cosmetics irgendwo.

Letzte Woche gab es mal wieder ein Update zum Competitive Play, auch für Arena (hier: https://www.magic.gg/news/esports-updat ... s-and-more) und ich bin einigermaßen verwirrt.

"We're looking to award consistent finishers (in Mythic Point Challenges and Mythic Qualifiers that are tied to one Mythic Invitational) with access to the next batch of those events that correspond with the next Invitational.
Additionally, we'll likely be guaranteeing four slots at each Mythic Invitational to players who show consistent performance in events on MTG Arena during the corresponding qualifying months.
We'll provide more details in the coming months on how these would work.

We have one more Mythic Qualifier coming up on October 26 that will feed into Mythic Championship VII.
After that, play on MTG Arena during the months of October, November, and December will feed a January Mythic Point Challenge. Points earned during this event will contribute to 2020 Partial Season totals."

Die Oktober-Saison geht morgen los und ich habe keine Ahnung, für was ich mich wie qualifizieren kann.
Gibt es im Januar wieder ein MCQW? Wie genau funktioniert das mit dieser Mythic Point Challenge?

Ansonsten gibt es bald "Fractional Invites" für Leute, die oft knapp an der Quali scheitern. Kommt mir ok vor, aber auch dazu gibts noch nix Genaues.

Gimmli
Posts: 432
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: MtG Arena

Post by Gimmli » 01 Oct 2019 08:29

hat evtl noch wer nen prerelease code? hab zwar 3 gespielt, aber irgendwie verplant so nen code mitzunehmen

Glenmorangie
Posts: 295
Joined: 03 Jun 2013 19:53

Re: MtG Arena

Post by Glenmorangie » 01 Oct 2019 17:55

Der Code gibt diesmal nur 6 Booster, kein Play Entry. Die ersten Male gabs ein Sealed, dann einen Draft, jetzt nur noch Booster.
Aber zu deiner Frage, nein, hatte nur einen und bereits benutzt.

Gimmli
Posts: 432
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: MtG Arena

Post by Gimmli » 01 Oct 2019 18:11

Glenmorangie wrote:
01 Oct 2019 17:55
Der Code gibt diesmal nur 6 Booster, kein Play Entry. Die ersten Male gabs ein Sealed, dann einen Draft, jetzt nur noch Booster.
ich glaube das ist jetzt mittlerweile seit 3 sets so :D

Glenmorangie
Posts: 295
Joined: 03 Jun 2013 19:53

Re: MtG Arena

Post by Glenmorangie » 02 Oct 2019 18:17

Hehe, ich komm so 1-2x im Jahr zu Prerelease, daher gut möglich ;)

User avatar
Chickenfood
Posts: 2592
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: MtG Arena

Post by Chickenfood » 16 Nov 2019 18:49

da es ab nächster woche freundeslisten gibt wollen wir mal nicks shren sodass wir uns adden können?
von mir auch im nicht-öffentlichen bereich

User avatar
Remasuri
Posts: 904
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: MtG Arena

Post by Remasuri » 16 Nov 2019 19:05

Ach sowas wirds geben? Cool.


Gimmli
Posts: 432
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: MtG Arena

Post by Gimmli » 18 Nov 2019 11:00

irgendwie gehöre ich immer noch zu den leuten, die sich nicht so wirklich mit arena anfreunden können.
Finde es auch komisch, dass auf Twitch fast nur arena gestreamt wird, aber als raph levy zum beispiel die woche im chat gefragt hat, was er streamen soll 100% stimmen für mtgo eldraine draft kamen und dementsprechend 0 für arena

User avatar
Remasuri
Posts: 904
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: MtG Arena

Post by Remasuri » 18 Nov 2019 12:21

Gameplay ist halt nice - aber die Leute wollen halt lieber mit real humans Drafts sehen.

Ich bin sicherlich nicht der schlechteste Limited Spieler (ist auch das einzige was ich seit JAhren in Magic noch mache) und auf Arena spiele ich nun schon seit Wochen mit einer Start Investition. In MTGO bin ich auf jeden Fall schneller broke (vielleicht liegts auch an der höheren Competition da) aber die Anzahl Drafts und Games ist deutlich mehr auf Arena. Und irgendwie machts einfach Bock, wenn man einfach Spaß haben will am zocken.

Gimmli
Posts: 432
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: MtG Arena

Post by Gimmli » 18 Nov 2019 12:35

Remasuri wrote:
18 Nov 2019 12:21
Gameplay ist halt nice - aber die Leute wollen halt lieber mit real humans Drafts sehen.

Ich bin sicherlich nicht der schlechteste Limited Spieler (ist auch das einzige was ich seit JAhren in Magic noch mache) und auf Arena spiele ich nun schon seit Wochen mit einer Start Investition. In MTGO bin ich auf jeden Fall schneller broke (vielleicht liegts auch an der höheren Competition da) aber die Anzahl Drafts und Games ist deutlich mehr auf Arena. Und irgendwie machts einfach Bock, wenn man einfach Spaß haben will am zocken.
das kann ich insbesondere für eldraine überhaupt nicht nachvollziehen.
Ich bin im schnitt nach 90 Minuten mit einer draft league auf magic online durch.
Auf arena spielt man 70% gegen ub mill und jedes match, selbst im bo1 dauert ne halbe stunde aufwärts.

Wenn du tatsächlich minus machst beim mtgo spielen, ist das aber wohl ein valides argument. Bei mir ist meine win% auf mtgo aber deutlich höher als arena. Vielleicht hab ich aber einfach noch nich genug mit den bots gedraftet um darin "gut" zu sein

User avatar
Remasuri
Posts: 904
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: MtG Arena

Post by Remasuri » 18 Nov 2019 12:52

Sagen wir es so, ich hab es auf mythic geschafft ohne ein einziges mal selbst Mill zu draften :D Aber es stimmt, dass man leider sehr oft dagegen spielt. Wobei 70% schon sehr hoch gegriffen sind, gibt schon noch viele andere Decks.
Mittlerweile ist das aggro meta da auch angekommen, ich zocke am liebsten white flyers (Guidmother, Fox, Ardenvale) oder green based aggro. Aber auch UW Artifacts macht bock, wenn man Owls öffnet.

Kann jetzt nicht sagen, dass ich mir irgendwelche Pickorders der Bots einpräge, ich drafte einfach weil es mir Spaß macht und manchmal probiere ich dann lieber alle möglichen #Farbkombinationen aus, als immer die gleichen 1-2 guten Decks zu forcen.

Ich sag ja nciht dass ich auf MTGO direkt broke gehe, aber auf jeden Fall schneller als bei Arena. Momentan reicht mir Arena einfach fürs zocken.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3409
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: MtG Arena

Post by Schmirglie » 18 Nov 2019 22:01

Ich kann mir schon vorstellen, dass für Zuschauer Drafts mit Menschen interessanter und vielleicht auch lehrreicher sind, wobei ich das bei League-Draft auch wieder etwas kritischer sehe, aber gut.
Selber spielen würde ich immer auf Arena. Folgende Gründe fallen mir ein:
- das Gameplay ist viel nicer
- man geht nie broke (ich mache von jeder Edition auf Arena grade etwa 40-60 Drafts, überhaupt kein Problem)
- man hat irgendwann alle Standard-Karten und kann dann auch Constructed spielen
- man kann sich für die Qualifier-Weekends qualifizieren. Zugegebenermaßen nicht der leichteste Weg zur PT, aber immerhin ist es einer und es ist ein nettes Event
- man muss nicht dauernd noch die Booster kaufen oder Karten verkaufen
- Arena bietet mit den Special Events, Quests, Mastery-Zeugs usw netten Extra-Content, der zumindest MIR echt Spaß macht.

Nachteile:
1. Drafts mit Bots
Hier finde ich persönlich aber, dass der Unterschied zum League Draft auf Modo gar nicht soo groß ist. Klar, es gibt häufiger mal Strategien, die zu oft offen sind, aber erstens ist das nicht so übertrieben wie du sagst - niemals draften 70% der Leute UB Mill - und zweitens werden gelegentlich ja auch die Bots angepasst und dann geht das wieder.
Interessant ist dabei im Übrigen, dass es quasi ein Arena-Draft-Meta gibt. Seitdem ich relativ oft gegen Mill gespielt habe (sagen wir mal zeitweise 30-40%) drafte ich mehr aggressive Decks und achte darauf, dass ich an 0/4 Mauern vorbei komme. Wie Remasuri aber auch schon sagt: Das Meta verschiebt sich grade, ich hab am Wochenende auch viel mehr gegen weiße und rote Decks gespielt.
2. Man ist mehr oder weniger gezwungen regelmäßig zu questen. Aber jeden Tag paar Wins einsacken ist jetzt nicht soo sehr das Problem. Wenn man mal 1-2 Tage aussetzt, ist es trotzdem nicht wirklich schlimm. Mittlerweile hab ich ja alle Karten, unendlich Wildcards und 15k Diamanten Bank, da muss man nicht mehr ganz so gierig sein. Ich setze zugegebenermaßen trotzdem selten aus :-D

Post Reply