Guilds of Ravnica

Post Reply
User avatar
Remasuri
Posts: 833
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Guilds of Ravnica

Post by Remasuri » 02 Sep 2018 08:25

Shocklands sind zurück zur Überraschung von Niemandem. 8-)

User avatar
InsaneKane49
Posts: 3501
Joined: 27 May 2013 09:47

Re: Guilds of Ravnica

Post by InsaneKane49 » 02 Sep 2018 08:35

M19 hat mir den Willen zu spielen fast wieder genommen aber Ravnica is hype :D

User avatar
Remasuri
Posts: 833
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Guilds of Ravnica

Post by Remasuri » 02 Sep 2018 09:22

Ich hätte lieber Invasion 2 gesehen anstatt ravnica 3 aber ok. Bin gespannt ob es zumindest besser wird als ravnica 2 ;)

User avatar
MrBongo
Posts: 1376
Joined: 26 May 2013 20:09
Location: Oldenburg

Re: Guilds of Ravnica

Post by MrBongo » 02 Sep 2018 09:44

Ravnica 2 war nice :evil:

User avatar
Remasuri
Posts: 833
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Guilds of Ravnica

Post by Remasuri » 02 Sep 2018 09:56

Nein 😎

User avatar
Chickenfood
Posts: 2438
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Guilds of Ravnica

Post by Chickenfood » 02 Sep 2018 09:57

ich fand ja RTR block draft unfassbar lame. hoffentlich wird das wieder besser.

ich freu mich jetzt schon.

User avatar
SteB
Posts: 2037
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: Guilds of Ravnica

Post by SteB » 14 Sep 2018 11:38

Image
http://mythicspoiler.com/grn/cards/knightofautumn.html

wie ich jung war haben wir uns noch über harmonic sliver fürs wish board gefreut ...

User avatar
Remasuri
Posts: 833
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Guilds of Ravnica

Post by Remasuri » 14 Sep 2018 12:47

Musste ja irgendwann kommen. Charms als Kreaturen.
Im Grunde kommt irgendwann alles als Kreatur...

Magic ist auch recht einfach aufgebaut.

Sorcery -> Instant -> Creature mit etb effekt

Eine Hexerei ist leider immer ein strictly worse instant (außer für Karten welche Hexereien explizit referencen) und eine Kreatur mit etb ist eine Hexerei mit Body. Wenn man ihr flash gibt ist sie sogar ein Instant mit Body.
Dasselbe könntem an auch für static abilities sagen Enchantment -> Artifact -> Kreatur (meistens ist Kreatur sein ein Bonus, außer man will einen möglichst resilenten effekt haben, dann ist ein enchantment oftmals besser)

2B
Sorcery
Destroy target creature

2B
Instant
Destroy targt creature

2B
Kreature - Assassin
When this etb you may destroy target creature
1/1

2B
Kreature - Assassin
Flash
When this etb you may destroy target creature
1/1


Klar gibt es Decks wie Izzet wo es auf die Anzahl der Instant oder Sorceries im grave ankommt und da hilft dir dann keine Kreatur. Aber im Grunde ist es doch recht simple aufgebaut.
Und mit dem Power Creep kommt halt irgendwann alles mal als Kreatur Variante

User avatar
Chickenfood
Posts: 2438
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Guilds of Ravnica

Post by Chickenfood » 20 Sep 2018 20:28

wann war denn sorcery nicht strictly better than instant? als envelop legal war?

User avatar
SteB
Posts: 2037
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: Guilds of Ravnica

Post by SteB » 21 Sep 2018 07:37

Chickenfood wrote:
20 Sep 2018 20:28
wann war denn sorcery nicht strictly better than instant? als envelop legal war?
In Alpha, Beta und Unlimited :P

User avatar
Chickenfood
Posts: 2438
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Guilds of Ravnica

Post by Chickenfood » 15 Oct 2018 11:22

Hat eigentlich jemand dieses Limitedformat verstanden?
Ich gefühlt kein Stück. Das einzige was konstant funktioniert ist Boros, aber gefühlt liegt das nur daran das keiner weis wie man ein gutes Deck in den anderen Gilden draftet.
Alle anderen Gilden versuchen zu stallen und hoffen das man mehr Bomben hat als der Gegner und das kann ja irgendwie kein Plan sein.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3161
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Guilds of Ravnica

Post by Schmirglie » 15 Oct 2018 13:47

Ich wäre da auch für Tipps dankbar, zumal ich das Format ja in Prag spielen will.
Ich versuche einfach immer in Boros oder Dimir zu landen. Die Drafterei ist dabei recht stumpf: Gute Karte aufmachen und reinforcen oder schauen welche Gilde offen ist und dann die nehmen. Man hat ja nur fünf Möglichkeiten. Wenns doch nicht offen ist, ist man halt kaputt.
Aber wie man die Gilden dann tatsächlich draften muss, finde ich auch komplex.

Glenmorangie
Posts: 240
Joined: 03 Jun 2013 19:53

Re: Guilds of Ravnica

Post by Glenmorangie » 15 Oct 2018 18:13

Ich habe das Gefühl, dass einem doch mehr und mehr 3-color Varianten insbesondere Grixis und Sultai begegnen. Der Eindruck würde sich dann etwas mit Chickenfoods Einschätzung decken - Stall/Removal/Good Stuff.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2438
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Guilds of Ravnica

Post by Chickenfood » 15 Oct 2018 20:12

Ich hab soo viele Decks gesehen- und auch ein paar gedraftet- die im prinzip UBx goodstuff mit n removal und CA/synergien etc sind und dann einfach sterben weil sie keine Antwort auf Nightveil Predator oder ne andere Bombe haben und gegen Boros gibts auf den Sack weil sie 5 Guildgates für Manafixing spielen. und 4 mana removal sind horribad gegen Boros.
gäbe es keine Rares wären die Decks alle super, denn dann hedge ich mit einer etwas niedrigeren Kurve gegen Boros und sehe overall gut aus.

Viele Izzet decks sehen auf dem Papier insane aus und der god draw ist auch unfassbar aber eigentlich spielt sich das wie UR Tempoloss weil die guten Spell alle ein bisschen teuer sind und die theoretisch guten multicolour Kreaturen sind auf Spell synergien angewiesen um wirklich gut zu sein.

User avatar
Remasuri
Posts: 833
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Guilds of Ravnica

Post by Remasuri » 16 Oct 2018 11:45

Glenmorangie wrote:
15 Oct 2018 18:13
Ich habe das Gefühl, dass einem doch mehr und mehr 3-color Varianten insbesondere Grixis und Sultai begegnen. Der Eindruck würde sich dann etwas mit Chickenfoods Einschätzung decken - Stall/Removal/Good Stuff.
Das ist nicht nur ein Gefühl, sondern von WotC sogar so beabsichtigt. Leider erfährt man sowas meistens nur über Twitter. Da hat ein Designer erzählt, dass sie wussten, dass 5 Gilden und 8 drafter nicht zusammen passt. Deshalb haben sie noch ein paar 3 color Rewards eingebaut. Z.B. Sultai ist beabsichtigt, also auch, dass man mit Surveil die Golgari Mechanik stärkt und dementsprechend wurde das Set fürs limited auch designed.

Finde jetzt auf die schnelle den tweet nicht

User avatar
Remasuri
Posts: 833
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Guilds of Ravnica

Post by Remasuri » 16 Oct 2018 11:49

Andrew Brown:

simple math dictates that 5 does not divide into 8 equally. A normal draft of 8 people fighting over 5 different guilds didn't quite work out. So we moved the goal posts. Ideally GRN supports 5 single guild players and three 3+ color drafters

The 3 color combinations intended are Jeskai, Abzan, Sultai, Naya, and Grixis. Those color combinations you get when you combine the guilds together in GRN. We made cards specifically for these archetypes. Smelt-Ward Minotaur is the card tailored for the Jeskai deck. It leans into Boro's aggressive nature, while leveraging the Izzet mechanic Jump-Start

Glenmorangie
Posts: 240
Joined: 03 Jun 2013 19:53

Re: Guilds of Ravnica

Post by Glenmorangie » 17 Oct 2018 07:12

Ja, das 5 Gilden auf 8 Spieler Problem gabs auch beim letzten Ravnica bereits, war man alleine in den Gilde hat man das gute Multicolorzeug bekommen, war man zu zweit wars oft dürftig. Ich finde auch es geht diesmal deutlich besser 3-color zu spielen, insofern haben sie da einen guten Job gemacht.

Post Reply