DTK DTK FRF Limited

User avatar
stasis
Posts: 861
Joined: 10 Jul 2013 12:35
Location: Hamburg

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by stasis » 03 May 2015 10:19

HenningK wrote: - Kindled Fury
- Lightning Shrieker
+ Ukud Kobra
+ Fierce Invocation

wenn du die cobra per se nicht haben willst, dann nimm halt Commune with Lava. Aber die Shrieker ist doch unplayable, oder? Und Kindled Fury ist echt blowoutgefärdet. Würde nicht mehr als eins spielen. Am Ende machste doch eh 11 Moutains 6 Swamp. Da kannst doch easy die Kobra spielen?
Ich finde Kindled Fury in dem Deck mit 3 Mardu Scout sogar ziemlich gut. Das erlaubt es mir bereits im Early Game 2 Spells zu spielen (Trick + weitere Kreatur). Lightning Shrieker ist Mist, das stimmt. Ich dache, dass Deck bräuchte evtl. noch Burn, um das Spiel zu beenden, falls der Gegner stabilisiert. Nun ja: Runde 1 in 2 Minuten gewonnen und Runde 2 zweimal gegen das grüne Fattie Deck rausgeflooded. Wobei ich bei Mulligan-Entscheidungen mit Aggro-Decks auch einfach nicht gut bin (3 drop, trick, 5 lands ~= Snap Keep).

Am Ende spielt man wahrscheinlich doch einfach die besseren Karten (Kobra, Uncommon Drache, X Spell) , Fierce Invocation gehört für mich aber nicht dazu.

User avatar
Holzi
Posts: 205
Joined: 26 May 2013 19:33
Location: Salzburg, Austria
Contact:

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Holzi » 03 May 2015 11:42

Handsome wrote:Hast du eigentlich gestern gewonnen Holzi? #offtopic
jopp, die umstände waren eher glücklich :-)

User avatar
InsaneKane49
Posts: 3568
Joined: 27 May 2013 09:47

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by InsaneKane49 » 03 May 2015 11:50

Die Kobra ist ne konstante Damage Source, die nehm ich gerne.
Fierce Invocation finde ich gut, würde aber wohl den Drachen drüber spielen.
Kindled Fury cutten ist Sakrileg.

-Shriekmaw
+Kobra

User avatar
HenningK
Posts: 1024
Joined: 31 May 2013 09:05

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by HenningK » 04 May 2015 20:00

draft20.jpg
draft20.jpg (264.05 KiB) Viewed 4404 times
Meinungen? Bewertung des Decks? Funktioniert das gewöhnlich?

User avatar
Philip Schulz
Posts: 340
Joined: 01 Sep 2014 02:13

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Philip Schulz » 04 May 2015 21:00

Wonach ist das denn sortiert, Nachname des Künstlers?
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.

User avatar
HenningK
Posts: 1024
Joined: 31 May 2013 09:05

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by HenningK » 04 May 2015 21:14

hab das nur zusammen geklickt (deck wurde nicht gespeichert...). die sortierung ist tatsächlich fürn arsch ^^, hab aufm laptop leider nur 1280x800, kann morgen noch nen ordenlichen screenie machen.

Gimmli
Posts: 434
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Gimmli » 20 May 2015 20:47

das hier hab ich bei den mocs gedraftet.
Image

den draft kann man hier auch nachschauen
http://gatherer.wizards.com/magic/draft ... pick=false


das war aber auch das einzige was da bei mir lief :D

MullToOblivion
Posts: 55
Joined: 17 Oct 2014 08:47

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by MullToOblivion » 21 May 2015 11:51

Wie stehst du im Nachhinein zu deinem Draft? Ich finde ne Menge Picks mehr als fragwürdig; dass am Ende ein passables Deck und ein gutes Ergebnis herauskam, war eher im Rahmen der Varianz. Deinen Firstpick z.B. verstehe ich überhaupt nicht, weder ist die Karte im Vakuum besonders stark, noch setzt du damit klare Zeichen. Erläutere mal bitte Deine Gedankengänge, denn außer RB Dash zu forcen sehe ich nicht, warum man je diesen Dude p1p1 über ne Menge anderen Stuff nimmt. Selbst wenn man rot forcen will wäre der Outrider wohl die bessere Wahl gewesen, Efreet find ich aber so früh im Draft auch besser als Warbringer. Ka wie gut Hardened Beserker wirklich ist, immerhin war er die einzige rote Karte in dem Pack, aber ich finds schon gewagt auf Teufel komm raus mit Mittelklasse-Karten was zu forcen.
P3p1 kann auch nie korrekt sein. Heelcutter bringt mehr flexibilität mit sich, birgt mehr Schadenspotenzial und ist durchaus auch mal in der Lage zu blocken. Der Phönix is nur "ok" und potenziell oft nutzlos. Doppelrot in den Kosten machts auch nicht besser. Überhaupt bin ich beeindruckt, dass das mit nur 9 Mountains funktioniert hat - aber wahrscheinlich wurden die 3/1 Dudes eh immer reingedashed ;)

Gimmli
Posts: 434
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Gimmli » 21 May 2015 16:39

ich dachte mir halt beim firstpick ich will nicht die rare, wg multicolor commitment, zumal halt sogar die schwächste farbe dabei ist.
da ich eine gute gw karte passe, wollte ich dann auch weder g noch w picken.
in blau gab es den lurker, den ich für zu schwach zum firstpicken halte, selbes gilt für glee in schwarz.

daher blieb dann rot, auch wenn es 3 gute karten im pack gab. Sicherlich sind die vom powerlvl her recht eng, ich seh warbringer aber grade im frühen pick vorne, weil man mit den dash synergien halt super kaputte sachen machen kann. Am Ende ist er leider wg eben Fehlen dieser synergien im board gelandet.

den heelcutter über den phoenix zu nehmen sehe ich irgendwie nie. den phoenix kann man halt nur schwierig stoppen, es gibt rech wenig flyer, die ihn wirklich kaputt machen, und die kommen oft zu spät. Ist sicherlich auch eine enge entscheidung, ich sehe den phoenix aber lieber in meinen 40 als den heelcutter.

was ich bei dem deck noch überlegt habe ist 9/7 zu zocken, wollte dann aber doch lieber sicher gehen.

die manabase hat auch dadurch funktioniert, dass ich relativ schnell gemullt hab, glaube 3 oder 4x in den paar games, weil ich einfach nicht die richtigen lands hatte

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Handsome » 21 May 2015 16:45

Gimmli wrote:ich dachte mir halt beim firstpick ich will nicht die rare, wg multicolor commitment, zumal halt sogar die schwächste farbe dabei ist.
da ich eine gute gw karte passe, wollte ich dann auch weder g noch w picken.
:o

Die Argumentation finde ich nach wie vor superfalsch. Ich nehm hier einfach das Pacifism. Ich hab mal nen ganzen Artikel zu dem Thema geschrieben, aber ich bin gerade zu faul, den Link zu suchen.^^ (Zumal der Sovereign jetzt eh nicht soooooo toll ist)

User avatar
HenningK
Posts: 1024
Joined: 31 May 2013 09:05

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by HenningK » 21 May 2015 18:05

ich hätte da ne harte entscheidung zwischen efreet und outrider. :D pacifism sehe ich ein, weil das format imho super abhängig von der zahl der removal im deck ist, aber ich finde der efreet UND der outrider stehlen oft matches.

aber ich bin auch mega bob in DTK...
Last edited by HenningK on 21 May 2015 20:15, edited 1 time in total.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3427
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Schmirglie » 21 May 2015 18:14

Ich find den Pick schwer, aber den Outrider und den Drachen nehm ich auf keinen Fall. Es wäre wohl auch das Pacifism geworden, wobei ich den potentiell brokenen Warbringer schon auch ok finde, nur glaube ich nicht, dass man in so ner Runde einfach das preconstructed RB-Dash-Deck geschoben bekommt...

meisterLampe
Posts: 299
Joined: 07 Oct 2013 22:43

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by meisterLampe » 21 May 2015 22:49

hast gut gedraftet. phoenix oder heelcutter keine ahnung, aber man sollte sich nicht vom rarity symbol ablenken lassen. heelcutter ist die rote common rare.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3427
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Schmirglie » 23 May 2015 10:21

Wie würdet ihr das Deck hier bauen? Ich war scheinbar der einzige Blaudrafter am Tisch und hab massiv zu viele Playables :D
Attachments
DDF UW.jpg
DDF UW.jpg (369.8 KiB) Viewed 4145 times

Gimmli
Posts: 434
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Gimmli » 23 May 2015 10:25

bin riesen fan von will of naga, glaube das würde immer in meinem deck landen, ggf über dem student, dem anticipate oder dem 2. write into being

User avatar
Schmirglie
Posts: 3427
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Schmirglie » 23 May 2015 10:31

Die Frage ist halt, ob man Aggro oder eher Control zocken will. Ich hab mir gedacht mit den 6-Drops, Command, den 2/4ern etc wärs besser eher controllig zu zocken, deswegen hab ich 2-Drops gecuttet und mehr so high-end gebaut. Weiß aber nicht ob das korrekt ist.
Grade werd ich im ersten Spiel von Citadel Siege und Sabertooth hergenommen...

User avatar
Pomaxx
Posts: 1420
Joined: 10 Sep 2013 10:21

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Pomaxx » 23 May 2015 10:32

deck sieht bonkers aus.

den Student cutte ich da wohl eher nie, der gewinnt mit den Summons allein ja schon jedes Race.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3427
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Schmirglie » 23 May 2015 10:40

Außer gegen Citadel Siege ^^

User avatar
Schmirglie
Posts: 3427
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Schmirglie » 23 May 2015 10:59

Game 1 war echt noch relativ knapp trotz Turn 4 Siege, aber am Ende hats nicht gereicht. Game 2 hab ich dann auf Aggro geboardet, siehe Bild (das Prerogative ist zu stark ums zu cutten finde ich). Da nehm ich dann Mulligan und er legt Turn 5 weißen Regent. Am Ende spiel ich Will of the Naga und ziehe Land-Land, sodass ich ihn nur auf 2 bringen kann bevor er mich umhaut. Bisschen schade, aber passiert wohl.
Attachments
DDF UW.jpg
DDF UW.jpg (162.53 KiB) Viewed 4137 times

User avatar
HenningK
Posts: 1024
Joined: 31 May 2013 09:05

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by HenningK » 23 May 2015 13:22

man gewinnt einfach nie mit guten decks. das ist die regel in DTK ;D

User avatar
Schmirglie
Posts: 3427
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Schmirglie » 23 May 2015 13:50

Mein Gegner schon :-D
Wobei er noch U und R gesplasht hat aus mir unerfindlichen Grüden, aber seine Rares und die Kurve waren ja schon ordentlich.

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Handsome » 23 May 2015 15:41

Für ein richtiges Aggro-Deck hast du zu wenige starke Two-Drops, finde ich, aber man könnte es als kurviges Evasion-Deck bauen, das mit ein paar dicken Boden-Blockern verteidigt und das Race gewinnt. Ich glaube, ich hätte gemacht:

+ Lurker
+ Prowler
+ Will

- Anticipate
- Palace Familiar
- Drowner/Write into Being

Ich glaube, in so einer Strategie ist auch Sidisi's Faithful nicht verkehrt, könnte man dann evtl. auch spielen.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3427
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Schmirglie » 23 May 2015 15:45

Und dann so viele 5- und 6-Drops mit Will und Prowler zusammen? Das kommt mir komisch vor. Den Plan finde ich schon gut, aber das kann mein Build doch auch, ohne Karten, die gar nix machen, wenn man hinten ist.
Wenn man eh den Boden zumachen will, braucht man doch auch keine Tempokarte wie das Will.

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Handsome » 23 May 2015 15:49

Ja, da hast du Recht. Ich dachte mir, das Will kann man in dem Deck recht billig auszocken, weil du viele Instants und Sorceries hast, aber richtig geil ist es in der Strategie nicht, im Gegensatz zum kompromisslos aggressiven Build, den du gepostet hast. Also doch Sidisi's Faithful stattdessen?

User avatar
Schmirglie
Posts: 3427
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: DTK DTK FRF Limited

Post by Schmirglie » 23 May 2015 15:54

Ich hab den Faithful noch nie in Aktion gesehen, aber ich finde nicht, dass das Deck so dringend noch einen defensiven Early-Drop braucht und die Expoilt-Synergien halten sich ja auch in Grenzen.
Ich hätte ihn sicher gegen RB geboardet, aber die Karte macht halt keinen Druck, nix gegen Flieger und das Tempo kann das Deck auch nicht nutzen...

Post Reply