Turnierkalender - 16.+17. November

User avatar
BARTE
Posts: 421
Joined: 13 Jul 2013 19:38

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by BARTE » 19 Nov 2013 20:34

tobiii wrote: ich diskriminiere auch Männer aufgrund ihres geschlechtes weil ich nie mit einem ins bett gehen würde. Du scheinbar schon.
Soll das ne Beleidigung sein? Wie alt bist du eigentlich?
Du findest es also schlimmer gegen Frauen zu verlieren, weil du mit ihnen ins Bett willst? Bzw. du bist der Meinung, dass der Verlust für Mike besonders schlimm war, weil er mit Iris schlafen will?
tobiii wrote: du kannst hier erzählen was du willst, wenn du z.b. im Freibad fußball zockst und eine frau schiebt dir ein leo fühlt es sich für dich mehr scheiße an als wenn es ein mann macht. Wobei vielleicht hast du einfach keinen umgang mit frauen und daher redest du so als wäre es egal...
Ich hab an keiner Stelle behauptet, dass ich völlig frei von sexistischen Gedanken bin. Ich versuche dir nur zu erklären, was das Wort "Sexismus" bedeutet, da du gefragt hast, was deine Aussage mit Sexismus zu tun hat.

Frank_O
Posts: 463
Joined: 04 Jun 2013 21:33

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by Frank_O » 19 Nov 2013 21:01

Chillt doch mal alle wieder etwas, ich seh das Problem einfach nicht.

Es ist doch Mega obv, dass wenn man in einer von Männern dominierten Domäne/Community gegen eine Frau oder ein Kind verliert das es Mega peinlich ist. Das ist doch ganz normal, das ist bei einer von Frauen dominierten Domäne nicht anders. Das hat einfach mit der Wahrnehmung zu tun. Die Quote von Männern vs Frauen in der Top 8 eines GPs ist bestimmt 5000:1 oder so, d.h es ist Mega unwahrscheinlich, dass man eine erfolgreiche Frau spielen sieht.

Hinzu kommt, dass die Frauen die wirklich mtg zocken, zieeeemlich beyond zocken (zumindest die Handvoll gegen die ich in 10 Jahren gezockt habe oder hab zocken sehen).

Wenn jemand einen PTQ gewinnt, muss man zumindest okay spielen können, also scheint die Frau mind. okay zu sein.

Mtg ist für Frauen unattraktiv und die, die es zocken kommen oft nicht übers fnm hinaus, das sind denke ich Fakten. Von daher ist es, wenn man gegen Frauen verliert genau so, wie gegen das 10 Jährige Kiddie oder Christopher Eucken :D Egal, wie gut die Frau oder das Kiddie wirklich ist, hat einfach mit Wahrnehmung und Statistik zu tun.


Ich nehme nicht an, dass Tobiii wirklich sexistisch ist. Vor 5 Jahren hätten wir diese Diskussion gar nicht, das Thema wird einfach extrem gepusht und sogar übertrieben in letzter Zeit ...

User avatar
SteB
Posts: 2074
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by SteB » 19 Nov 2013 22:03

Image

User avatar
ChristophO
Posts: 587
Joined: 12 Jul 2013 08:47

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by ChristophO » 20 Nov 2013 11:15

FrankO:
Deine Logik ist grober Unfug. Du sagst, es gibt nur sehr wenige weibliche Spieler (natürlich richtig) und deswegen sind alle Spielerinnen schlecht (ist obv. Unfug und sexistisches Schubladendenken). Es gibt starke Spielerinnen genauso wie es starke Spieler gibt und anteilig viele, viele Casuals sowohl bei Frauen als auch Männern. (Immer) wenn man Spiele verliert, und sich nicht über das Glück des Gegners rausredet (Bei MTG testet man ja schließlich seinen Skill gegen das Glück des Gegners), tun mir die Niederlagen gegen Spieler, die viele bzw. überhaupt dicke Spielfehler gemacht haben, besonders weh. Gesetzt dem Fall man kann nicht drüber lachen, weil man gerade nen schlechten Tag hat oder besonders verbissen ist. Wenn ich weiß, dass mein Gegenüber weiblich aber nen dufter Zocker ist, tut mir die Niederlage überhaupt nicht weh. Und ich habe schon so manche Draftpartie gegen Bartes große Schwester verloren, die einfach mal viel besser draften kann als ich und auch gut spielt. Von den Niederlagen hat mich keine gestört mehr gestört als andere Niederlagen es tun. Deswegen finde ich deine Einstellung daneben, zu behaupten, die Niederlage gegen so eine Spielerin würde dich besodenrs stören. Das dir die Kommentare der anderen Idioten im Raum (haha der verliert gegen nen Mädchen!) peinlich sind, glaube ich nicht. Du hast ja schließlich auch auf den DMs trotz deiner damaligen Figur Fussball mitgespielt und auch nen Haufen Spaß gehabt! Da hätte sich sicher so mancher auch nicht so aus der Deckung getraut. Ich spiele Magic am liebsten gegen lustige, nette und kompetente Gegner, die mich fordern. Es gibt neben männlichen auch weibliche Spieler, bei denen das zutrifft. Durch deine Aussagen greifst du diese Personen an. Das stört mich. Könntest du dir vorstellen, mit ner netten, klugen, gut spielenden Zockerin Constructed zu testen, Teamdrafts (als Teammate) zu machen oder nen Team-GP zu spielen?

User avatar
tobiii
Posts: 3655
Joined: 26 May 2013 19:30
Location: Nürnberg

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by tobiii » 20 Nov 2013 12:01

ChristophO wrote:Und ich habe schon so manche Draftpartie gegen Bartes große Schwester verloren, die einfach mal viel besser draften kann als ich und auch gut spielt.
1. kacke musst du scheiße draften. :roll:

2. Achsooo BARTE hat eine Schwester die Magic spielt, kein wunder das er so raged xD

3. natürlich auch kein Wunder das du so möchtegern raged, wenn du regelmäßig gegen frauen verlierst und barte kennst :(

4. wie die Süddeutsche beweist: http://www.sueddeutsche.de/panorama/neu ... n-1.859443 sind Männer ja auch klüger als Frauen und daher alleine aus diesem Grund beim Magic spielen schon im Vorteil :roll: (WTF is die Süddeutsche sexistisch)

du kannst halt nicht die beste magic spielende frau mit einem unter durchschnitt spielenden Mann vergleichen, klar gibt es da frauen die besser spielen als du. Solange es keine gibt die besser spielt als ich, können sie so gut garnicht sein :roll:

einigen wir uns einfach drauf ich hab in magic einen sexistischen gedanken, who cares. Ich kanns auch nicht haben wenn eine frau besser auto fährt als ich, so ist das halt. Euch ist das natürliches alles egal, ihr verliert auch gerne mal beim Arm drücken gegen eine Frau und es ist natürlich NP.

User avatar
martenJ
Posts: 2244
Joined: 26 May 2013 17:45
Location: Malta

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by martenJ » 20 Nov 2013 12:09

Image

User avatar
Pomaxx
Posts: 1420
Joined: 10 Sep 2013 10:21

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by Pomaxx » 20 Nov 2013 12:09

14 Uhr und schon besoffen?

User avatar
tobiii
Posts: 3655
Joined: 26 May 2013 19:30
Location: Nürnberg

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by tobiii » 20 Nov 2013 12:11

Pomaxx wrote:14 Uhr und schon besoffen?
ja echt krass, keine ahnung... ich glaub christoph sollte echt mal seinen alkohol konsum überdenken...

Aber du solltest vielleicht auch einen weniger heben, 14 uhr... wobei, du lebst wahrscheinlich im inet und wenn das forum sagt es ist 14 uhr DANN IST AUCH 14 UHR!

User avatar
Pomaxx
Posts: 1420
Joined: 10 Sep 2013 10:21

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by Pomaxx » 20 Nov 2013 12:23

ich bin ne Frau, ich höre auf meine innere Uhr

User avatar
tobiii
Posts: 3655
Joined: 26 May 2013 19:30
Location: Nürnberg

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by tobiii » 20 Nov 2013 12:24

Pomaxx wrote:ich bin ne Frau, ich höre auf meine innere Uhr
klappt ja echt gut, wird wohl so ähnlich sein wie mit dem magic spielen.

User avatar
BARTE
Posts: 421
Joined: 13 Jul 2013 19:38

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by BARTE » 20 Nov 2013 12:44

tobiii wrote: einigen wir uns einfach drauf ich hab in magic einen sexistischen gedanken, who cares.
Niemand. Ich fands nur lächerlich, dass du sexistische Aussagen raushaust und dann sagts, dass du nich weißt, was das mit Sexismus zu tun hat. Das hast du ja jetzt anscheinend verstanden.
Es is halt echt krass, dass du dir nichtmal vorstellen kannst, dass es Menschen gibt, die nicht so sehr in Schubladen denken, wie du. Es liegt außerhalb deiner Vorstellungskraft, dass Christoph oder ich ohne Hintergedanken Frauen respektieren könnten.

Frank_O
Posts: 463
Joined: 04 Jun 2013 21:33

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by Frank_O » 20 Nov 2013 12:55

@ChristophO

Lesen und verstehen ist nicht so deins oder?

Ich hab echt selten so viel falsches und so viel Bullshit in einem Post gelesen.

Lese bitte noch einmal meinen Post durch und denke dabei auch bitte etwas nach. Ach warte, das klappt ja eh nicht. Dann noch mal für dich, ich hab nicht gesagt, dass ich Frauen scheiße finde etc. Sondern, ich habe versucht das Phänomen zu erklären, dass in einer von Menschen mit einem bestimmten Merkmal dominierten Domäne eine Niederlage gegen Menschen ohne dieses Merkmal, sich für viele Menschen (auch sehr tolerante, ohne z.b. Sexistische Gedanken) komischer anfühlt als gegen einen 0815 Gegner. Das hat einfach mit der menschlichen, selektiven Wahrnehmung zu tun. Und ist ganz normal!

Du sprichst an, dass ich als Übergewichtiger Fußball gespielt habe und Spaß hatte, aber stell dir mal vor ich als unsportlicher und besonders ohne Fußball Erfahrung, tunnel eine Verteidiger und gehe vorbei und mach ein Tor und nun vergleiche das, wenn der Move von Max Pritsch (Pro mtg Fußballer) kommt. Obv ist das deutlich peinlicher für den Verteidiger, wenn ich der Gewinner bin, egal ob ich in der Situation einfach besser war.

Das wahre Problem ist nicht, dass Leute wie Tobiii denken, sondern, dass sowas schon als Sexismus bezeichnet wird. Menschen haben nunmal keine objektive Wahrnehmung und sind nicht in der Lage ausschließlich mit dem Großhirn zu denken. Jeder hat Empfindungen oder Gedanken, die man unterbewusst entwickelt, auch ihr alle hier. Sei es, dass man sich mal bei einem Ausländerfeindlichen Gedanken ertappt, obwohl man sonst sehr tolerant ist. Das liegt einfach an der Wahrnehmung, die unterbewusst passiert. Falsch ist einzig das Denken, dass man solche Gedanken sofort unterdrücken muss, um nicht als Nazi, Sexist oder sonst was zu gelten.

Jeder fordert immer Toleranz, aber selber ist man oft deutlich weniger tolerant, als man denkt. Darüber sollten alle die Tobiii verurteilen mal nachdenken, denn tolerant gegen über Tobiiis Meinung war hier fast niemand. Nur weil ihr denkt, dass solche Gedanken falsch sind, muss das nicht so sein, intolerant ist das was ihr macht, indem ihr euch einfach anmaßt das beurteilen zu können.

User avatar
BARTE
Posts: 421
Joined: 13 Jul 2013 19:38

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by BARTE » 20 Nov 2013 13:18

@Frank. Deine Argumentation macht überhaupt keinen Sinn. Wenn es so wäre, müsste das ja auch für alle anderen Merkmale gelten, die im Magic unterrepräsentiert sind.
Findest du es also auch schlimmer gegen einen Schwarzen, jemanden über 40 oder jemanden mit roten Haaren zu verlieren?
Wenn nein, liegt dein Problem mit dem Verlieren gegen Frauen offensichtlich nicht daran, dass sie im Magic unterrepräsentiert sind, sondern daran, dass du der Meinung bist, dass sie allgemein weniger Fähig sind Magic zu spielen, als du.

Der Grund, warum ich mich hier Überhaupt gemeldet hab ist, dass es nicht normal und selbstverständlich ist und das jedem so geht. Das ist Sexismus. Wenn du so denkst is das halt dein Bier, aber so zu tun, als wär es kein Sexismus und als müsste man das so machen ist engstirniger Bullshit.

User avatar
ChristophO
Posts: 587
Joined: 12 Jul 2013 08:47

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by ChristophO » 20 Nov 2013 13:22

Frank_O wrote:@ChristophO
Sondern, ich habe versucht das Phänomen zu erklären, dass in einer von Menschen mit einem bestimmten Merkmal dominierten Domäne eine Niederlage gegen Menschen ohne dieses Merkmal, sich für viele Menschen (auch sehr tolerante, ohne z.b. Sexistische Gedanken) komischer anfühlt als gegen einen 0815 Gegner. Das hat einfach mit der menschlichen, selektiven Wahrnehmung zu tun. Und ist ganz normal!
Das ist keine Erklärung sondern eine falsche Behauptung. Im Übrigen sprach tobii von "Schlimmer" nicht ungewohnter. Du schreibst zwar "ungewohnter", sagst aber auch:
Frank_O wrote: ...wenn man gegen Frauen verliert genau so, wie gegen das 10 Jährige Kiddie oder Christopher Eucken
Insofern weiß ich schon was du wirklich sagen wolltest. Du hälst dich für besser als die von dir diskriminierten Personengruppen, und tust so, als ob das ganz normal wäre. Kannst du dann gerne versuchen mit persönlichen Angriffen zu überdecken. Es stört ganz einfach, so einen unsäglichen sexistischen Mist wie von tobii oder dir hier lesen zu müssen. Von daher kann ich mich da @stasis nur anschließen.

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4461
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by xovah » 20 Nov 2013 13:27

Ihr dreht euch einfach alle nur noch gegenseitig die Worte im Mund um und dazu fühlen sich auch einige Sachen einfach wie unfassbare Trollerei an.
Meine Güte, lasst doch diese unfassbar sinnfreie Diskussion jetzt mal ruhen, ihr habt doch garantiert alle was besseres zu tun, danke.

User avatar
tobiii
Posts: 3655
Joined: 26 May 2013 19:30
Location: Nürnberg

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by tobiii » 20 Nov 2013 13:47

BARTE wrote:@Frank. Deine Argumentation macht überhaupt keinen Sinn. Wenn es so wäre, müsste das ja auch für alle anderen Merkmale gelten, die im Magic unterrepräsentiert sind.
Findest du es also auch schlimmer gegen einen Schwarzen, jemanden über 40 oder jemanden mit roten Haaren zu verlieren?
Wenn nein, liegt dein Problem mit dem Verlieren gegen Frauen offensichtlich nicht daran, dass sie im Magic unterrepräsentiert sind, sondern daran, dass du der Meinung bist, dass sie allgemein weniger Fähig sind Magic zu spielen, als du.

Der Grund, warum ich mich hier Überhaupt gemeldet hab ist, dass es nicht normal und selbstverständlich ist und das jedem so geht. Das ist Sexismus. Wenn du so denkst is das halt dein Bier, aber so zu tun, als wär es kein Sexismus und als müsste man das so machen ist engstirniger Bullshit.
xD

aber genau das ist das problem, ich verliere auch gegen einen über 40 jährigen wirklich verdammt ungerne umso älter um so ungerner verliere ich. Gegen Spieler die Spielmatten benutzen, gegen Kinder und wenn mich ein schwarzer abzieht, würde ich nach dem spiel wahrscheinlich denken "kacke etz hab ich gegen den neger verloren" und trotzdem bin ich nicht rassisitisch.

User avatar
martenJ
Posts: 2244
Joined: 26 May 2013 17:45
Location: Malta

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by martenJ » 20 Nov 2013 13:49

in before:

doch, du bist dann rassist.

trollige diskussion ist trollig

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by Handsome » 20 Nov 2013 13:58

Ich glaub Tobi könnte mit seinen Posts hier ganz alleine den "I'm not racist but…"-Tumblr befüllen.

User avatar
JDK
Posts: 1005
Joined: 18 Jun 2013 16:23

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by JDK » 20 Nov 2013 14:05

ITT: "Ich bin nicht sexistisch...ich sage doch nur, dass Frauen nix können."

Aus reiner Neugierde: Gebt diesen Thread inklusive eurer Posts mal eurer Partnerin zu lesen und filmt die Reaktionen - sofern ihr eine Partnerin habt.

User avatar
SteB
Posts: 2074
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by SteB » 20 Nov 2013 14:18

Tobii ist kein K̶o̶m̶m̶u̶n̶i̶s̶t̶ Sexist ...
http://www.youtube.com/watch?v=ze6l3H7tF1k

User avatar
Pomaxx
Posts: 1420
Joined: 10 Sep 2013 10:21

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by Pomaxx » 20 Nov 2013 14:25

wird langweilig, wenn der Sexist so offensichtlich trollt um am Ende den Anschein zu erwecken, dass ja eh alles "nurn Spässchen" war.

BARTE hat eigentlich alles gesagt

Frank_O
Posts: 463
Joined: 04 Jun 2013 21:33

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by Frank_O » 20 Nov 2013 15:01

Das Problem ist einfach eine Seite keine Diskussion zulässt und von daher kann man sich das auch einfach sparen hier.

Solange andere Meinungen nicht respektvoll und möglichst objektiv betrachtet werden, kann man nicht diskutieren. Ihr glaubt, dass man Dinge wie "Warum fahren eigentlich so viele Türken Mercedes?" oder "Frauen Fußball ist ja mal Mega schlecht" nicht einmal denken darf.

Es verbreitet ja hier niemand Thesen wie: " Frauen gehören an den Herd und nicht in den Vorstand" o.ä. Hier geht es um Gefühle und warum diese ausgelöst werden.

Ich finde es unglaublich welche Vorwürfe du (Christoph) mir machst und wie viel du in meine Worte hinein interpretierst und mich als Sexisten abstempelst.

Das kann ich so nicht stehen lassen, werde es aber wohl müssen, da ihr ja nicht diskutieren könnt oder wollt.


Bitte schließt oder löscht den Thread, das führ hier zu nichts solange eine Seite Mega intolerant ist.

User avatar
Van Phanel
Posts: 2375
Joined: 28 May 2013 09:46
Name: Simon
Location: München

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by Van Phanel » 20 Nov 2013 15:41

tobiii wrote: aber genau das ist das problem, ich verliere auch gegen einen über 40 jährigen wirklich verdammt ungerne umso älter um so ungerner verliere ich. Gegen Spieler die Spielmatten benutzen, gegen Kinder und wenn mich ein schwarzer abzieht, würde ich nach dem spiel wahrscheinlich denken "kacke etz hab ich gegen den neger verloren" und trotzdem bin ich nicht rassisitisch.
In diesem Zusammenhang: Was ist eigentlich aus dem Musikprofessor (oder so ähnlich) geworden, der in Süddeutschland oft Regionals mitgespielt hat?
Take your time.

User avatar
tobiii
Posts: 3655
Joined: 26 May 2013 19:30
Location: Nürnberg

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by tobiii » 20 Nov 2013 16:55

Gegen den musste ich zum Glück nie verlieren :D

Er wurde bei uns "mr. Timeout" genannt weil es keinen Menschen gibt der langsamer gespielt hat xD der is aber wohl inaktiv

TMM
Posts: 128
Joined: 27 May 2013 06:54

Re: Turnierkalender - 16.+17. November

Post by TMM » 22 Nov 2013 01:56

da hier ja einige experten versammelt zu sein scheinen: ist es auch sexistisch, wenn ich bei maumau-turnieren immer fuer die frau am tisch bin?

und wenn dahinter die ueberlegung steht, dass ein dicker tourneyerfolg einer frau mehr weibliche fische zum spiel lockt?

Locked