All the random Links&Videos


User avatar
Schmirglie
Posts: 3404
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: All the random Links&Videos

Post by Schmirglie » 15 Aug 2019 10:19

Die PTQs für Gent sind jetzt in der Schedule. Freitag und Sonntag gibt es sogar jeweils 2.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3404
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: All the random Links&Videos

Post by Schmirglie » 15 Aug 2019 22:14

Mittlerweile gibts auch die Bestätigung, dass die Seasons August und September fürs MCQW für MC7 qualifizieren:
https://forums.mtgarena.com/forums/threads/59129
Knapp drei Wochen zu spät für meinen Geschmack, aber besser spät als nie.

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4461
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: All the random Links&Videos

Post by xovah » 26 Aug 2019 15:19

Oha...
https://magic.wizards.com/en/articles/a ... 19-08-26?t
AUGUST 26, 2019 BANNED AND RESTRICTED ANNOUNCEMENT
Announcement Date: August 26, 2019

Standard:
Rampaging Ferocidon is unbanned.

Modern:
Hogaak, Arisen Necropolis banned.
Faithless Looting is banned.
Stoneforge Mystic is unbanned.

Vintage:
Karn, the Great Creator is restricted.
Mystic Forge is restricted.
Mental Misstep is restricted.
Golgari Grave-Troll is restricted.
Fastbond is unrestricted.

Effective Date: August 30, 2019
Magic OnlineEffective Date: August 26, 2019 at 12 p.m. PT
MTG Arena Effective Date: September 4, 2019
Next B&R Announcement: October 7, 2019

User avatar
Schmirglie
Posts: 3404
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: All the random Links&Videos

Post by Schmirglie » 26 Aug 2019 16:54

Ich hatte die Möglichkeit, dass sich außer Hogaak noch was tut, schon im Blick, aber damit hatte ich nicht gerechnet :-D
Sie haben offenbar erst mal wirklich genug von Graveyard-Strategien. Ich bin jetzt nur mal gespannt, was sich außer Jund, UW, Tron, Urza/Thopterkombo und Karn-Decks so etablieren kann.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2588
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: All the random Links&Videos

Post by Chickenfood » 26 Aug 2019 17:13

nice one. die announcements find ich alle gut, nur Tron gibts leider immernoch.

wie kann ich eigentlich die auto lokalisation auf wizards.com ausschalten

Glenmorangie
Posts: 294
Joined: 03 Jun 2013 19:53

Re: All the random Links&Videos

Post by Glenmorangie » 26 Aug 2019 18:14

Mental Missstep zu restricten ist einfach nur behindert, das macht die Spiele nochmal schneller und Ancestral Recall ist wieder ein garantierter 2 for 1 für ein Mana. So ein Dreck.

OdinFK
Posts: 947
Joined: 02 Aug 2015 20:33

Re: All the random Links&Videos

Post by OdinFK » 26 Aug 2019 19:51

Ich hab ewig kein Vintage mehr gespielt, aber waren diese ewigen Missteps Fights nicht total dumm?

Was den Recall per se angeht, sie haben doch genau geschrieben, dass sie wollen, dass sich Vintage wie Vintage anfühlt. Wenn Du excited bist, dass Du Deine Moxe ziehst und der Gegner macht Karn -> Letdown. Misstep vs Recall ist doch das gleiche. Obv ist es ein Riesenvorteil den zu ziehen, aber den auch mal resolven zu dürfen verbessert das Vintage Feeling doch ungemein und Du hast Ihn ja auch nur so jedes achte Spiel Zug 1.

User avatar
valtl
Posts: 1753
Joined: 27 May 2013 09:15
Location: Wien
Contact:

Re: All the random Links&Videos

Post by valtl » 26 Aug 2019 20:26

@Misstep: Das war doch in Modern und Legacy genauso. Die Karte ist so gut, dass sie eigentlich ein Autoinclude in (fast) jedem Deck war, alleine um Missteps zu countern. Und ist es besser, wenn es darum geht, wer die 1xKarte resolven kann oder wer mehr von der 4-of zieht? Da finde ich Fall2 dümmer

Gimmli
Posts: 422
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: All the random Links&Videos

Post by Gimmli » 27 Aug 2019 12:22

Ein gewisser OwenTweetenwald hat sich gestern übrigens zurückgemeldet. von einem großen Heathstone turnier (hab da keine ahnung von) und es gab auf twitter wohl nen mittlelgroßen shitstorm. hauptsächlich wohl, weil er sich immer noch nicht zu den vorwürfen geäußert hat

User avatar
Schmirglie
Posts: 3404
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: All the random Links&Videos

Post by Schmirglie » 27 Aug 2019 13:10

Gimmli wrote:
27 Aug 2019 12:22
hauptsächlich wohl, weil er sich immer noch nicht zu den vorwürfen geäußert hat
Hm. Hab da mal bisschen Kommentare gelesen und ich hab einen anderen Eindruck. Einige fahren den "es gibt keine Beweise, dass er was getan hat"-Zug, die sind wahrscheinlich froh, dass er nichts dazu sagt, denn dann wäre der Zug abgefahren.
Die anderen wollen einfach nur, dass der Typ einfach komplett verschwindet und haten jetzt ihn und Blizzard.
Ich zähle mich eher zu letzterer Gruppe, bin aber trotzdem etwas gespalten.

Dass er sich nicht geäußert hat, wird sehr gute Gründe haben. Genauso, dass keiner der anderen Spieler irgendwie ein gutes Wort für ihn eingelegt hat. Von daher braucht man da nicht nach Beweisen rufen, das ist alles Beweis genug.
Andererseits: Nach seinem unrühmlichen Aus bei Magic musste er sich ja irgendeine neue Aufgabe suchen und ihm jetzt zu verbieten andere Spiele zu spielen, ist auch irgendwo hart.
Dass sein erster Tweet nach der Pause direkt mal ein Seitenhieb gegenüber seinem früheren Arbeitgeber ist, ist natürlich auch nicht unbedingt die feine Art...
Bemerkenswert ist aber schon, dass Huey den Post retweetet hat, dafür bekommt er jetzt wohl auch Kritik an den Kopf geworfen (ich persönlich mag Huey sehr, muss ich dazu sagen).
Viel gewonnen hat er übrigens, soweit ich das sehen konnte, nicht.

User avatar
JDK
Posts: 1005
Joined: 18 Jun 2013 16:23

Re: All the random Links&Videos

Post by JDK » 27 Aug 2019 18:01

Schmirglie wrote:
26 Aug 2019 16:54
Ich hatte die Möglichkeit, dass sich außer Hogaak noch was tut, schon im Blick, aber damit hatte ich nicht gerechnet :-D
Sie haben offenbar erst mal wirklich genug von Graveyard-Strategien. Ich bin jetzt nur mal gespannt, was sich außer Jund, UW, Tron, Urza/Thopterkombo und Karn-Decks so etablieren kann.
Burn und Prowess gibts noch. :r:

OdinFK
Posts: 947
Joined: 02 Aug 2015 20:33

Re: All the random Links&Videos

Post by OdinFK » 27 Aug 2019 18:54

Geht Euch das eigentlich auch so, dass wenn Ihr die Twitter-Kommentare zur Owen-Problematik lest das Gefühl habt, in eine andere Welt zu blicken?

Es gibt sicher überall auf der Welt Probleme mit Gewalt gegen Frauen und nicht zuletzt auch in Deutschland. Ich kann ehrlich gesagt nicht einschätzen, ob die Problematik in den USA größer als hierzulande ist und finde da auf die Schnelle auch keine belastbaren Daten zu (habt Ihr eine Ahnung?). Es gibt da auch keinen Grund irgenwie zu relativieren, dass Misogynie und alles was damit verbunden ist inakzeptabel ist, aber der Umgang mit der Owen-Thematik ist so unglaublich polarisiert, da ist zwischen den meisten Teilnehmern überhaupt keine Verständigung möglich. Das meiste egal ob von feministischer Seite (Männer inklusive) als auch von denen, die Owen verteidigen wollen, ist völlig platt und wenn Du auch nur 1% über den Rand hinausschauen möchtest bist Du sofort ein Monster und die Inkarnation alles Bösen in der Welt. Da ist auch überhaupt kein Versuch, das Gegenüber als Mensch mit einer potenziell legitimen Meinung anzuerkennen. Mir verschlägt das echt die Sprache wenn ich das sehe.

Glenmorangie
Posts: 294
Joined: 03 Jun 2013 19:53

Re: All the random Links&Videos

Post by Glenmorangie » 27 Aug 2019 18:55

OdinFK wrote:
26 Aug 2019 19:51
Ich hab ewig kein Vintage mehr gespielt, aber waren diese ewigen Missteps Fights nicht total dumm?

Was den Recall per se angeht, sie haben doch genau geschrieben, dass sie wollen, dass sich Vintage wie Vintage anfühlt. Wenn Du excited bist, dass Du Deine Moxe ziehst und der Gegner macht Karn -> Letdown. Misstep vs Recall ist doch das gleiche. Obv ist es ein Riesenvorteil den zu ziehen, aber den auch mal resolven zu dürfen verbessert das Vintage Feeling doch ungemein und Du hast Ihn ja auch nur so jedes achte Spiel Zug 1.
Klar kann man Misstep fight auch nicht mögen, ich fande die Zeit als sie im Legacy waren mit das beste Meta überhaupt und hab seitdem nie wieder soviel Legacy gespielt. Nach der Logik "die starken Karten sollen auch was machen" kann man das schon argumentieren, aber es ist ein großer Unterschied ob mit einer Karte (Karn oder andere Lockdown) ein Spieler komplett am spielen gehindert wird oder ob es schwieriger ist ein 3-1 Instant zu resolven. Man konnte Ancestral auch immer noch gut resolven, die Herausforderung war eben das richtige Timing, z.B. indem man etwas andere vorspielt um zu testen, selbst auf Missteps wartet oder schaut, dass der Gegner keine Handkarten hat. Gab zudem auch einige Decks die keine oder wenige Missteps gespielt haben. So ist wieder Turn 1 -> Upkeep opp -> Ancestral als Nobrainer.

Was sie geschrieben haben, dass die Decks nicht soviele Slots dafür vergeuden wollen, gerade das fand ich positiv da es das Powerlevel/Kombogeschwindigkeit reduziert hat.

Vielleicht täusch ich mich auch mit der Einschätzung, das Vintage Meta ist oft am seltsamsten...

User avatar
Remasuri
Posts: 901
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: All the random Links&Videos

Post by Remasuri » 27 Aug 2019 19:17

OdinFK wrote:
27 Aug 2019 18:54
Geht Euch das eigentlich auch so, dass wenn Ihr die Twitter-Kommentare zur Owen-Problematik lest das Gefühl habt, in eine andere Welt zu blicken?

Es gibt sicher überall auf der Welt Probleme mit Gewalt gegen Frauen und nicht zuletzt auch in Deutschland. Ich kann ehrlich gesagt nicht einschätzen, ob die Problematik in den USA größer als hierzulande ist und finde da auf die Schnelle auch keine belastbaren Daten zu (habt Ihr eine Ahnung?). Es gibt da auch keinen Grund irgenwie zu relativieren, dass Misogynie und alles was damit verbunden ist inakzeptabel ist, aber der Umgang mit der Owen-Thematik ist so unglaublich polarisiert, da ist zwischen den meisten Teilnehmern überhaupt keine Verständigung möglich. Das meiste egal ob von feministischer Seite (Männer inklusive) als auch von denen, die Owen verteidigen wollen, ist völlig platt und wenn Du auch nur 1% über den Rand hinausschauen möchtest bist Du sofort ein Monster und die Inkarnation alles Bösen in der Welt. Da ist auch überhaupt kein Versuch, das Gegenüber als Mensch mit einer potenziell legitimen Meinung anzuerkennen. Mir verschlägt das echt die Sprache wenn ich das sehe.
Danke dass du es beschreibst geht mir genau so. Find es ehrlich gesagt schrecklich und erschreckend...

User avatar
Schmirglie
Posts: 3404
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: All the random Links&Videos

Post by Schmirglie » 27 Aug 2019 19:55

Ich bin da ehrlich gesagt total abgestumpft. Ich glaube grade bei Twitter kann man da echt nichts mehr erwarten, wobei FB auch nicht unbedingt besser ist.
Das betrifft auch nicht nur dieses Thema. Brexit, Trump, Waffengewalt in den USA, Klimawandel, das amerikanische Gesundheitssystem, AfD, usw. Die Anzahl der Gräben ist unüberschaubar groß.

User avatar
JDK
Posts: 1005
Joined: 18 Jun 2013 16:23

Re: All the random Links&Videos

Post by JDK » 28 Aug 2019 08:12

OdinFK, das ist der Grund, wieso ich Twitter hier mal als Blase bezeichnet habe.

Ist auf anderen Plattformen natürlich auch gegeben, auf Twitter scheinen mir die Fronten allerdings sehr verhärtet bzw. gibt es dieses Bashing als Gruppe viel stärker.

meisterLampe
Posts: 299
Joined: 07 Oct 2013 22:43

Re: All the random Links&Videos

Post by meisterLampe » 28 Aug 2019 09:23

Ich finde Sam Black hat es noch mit am besten ausgedrückt und ich könnte mir bei den ganzen Twitter Heckenschützen niemals vorstellen es ähnlich in Englisch zu schaffen.
My lifestyle affords me the opportunity to spend a lot of time on social media, and I follow almost every link people I respect post. I’ve taken a lot of time educating myself on social issues. I understand that not everyone has this luxury...
As a result, I try to be patient, not to get mad when people have a Wrong take, and make the best case I can for my position. A lot of things are hard to get if you don’t have the right background or haven’t looked at them the right way.
Tolerance when people have a wrong view is probably the first thing I’ve worked out regarding how to have the best chance to educate people.
Correspondingly, I believe in tolerance when good actors make mistakes, which brings me to
@HueyJensen. I don’t believe he should have abandoned Owen. If you have a kid who does something heinous, it’s better to try to help them turn around than to abandon them...
Huey isn’t Owen’s dad, but thete’s something to be said for respecting chosen family. We all have different parts to play. It can be correct for the rest of the Magic community to cancel Owen, but not him. Now, at the same time, it can be wrong for him to promote Owen...
However, you have to appreciate how difficult the spot he’s in is, if he’s chosen to try to help Owen make real changes. And yes, I’m sympathetic to the idea that Owen hasn’t made real changes, hasn’t done things right, and shouldn’t be promoted.
I agree that as fans, it’s best not to support him. But even if Huey was absolutely wrong to do that, I don’t think it’s an offense worth canceling him over, and even if it never made sense to me, I respect Huey’s decision not to abandon his friend.
Ich denke die Kommunikation in den USA ist massiv gestört und wir sehen auf Twitter einige Blüten davon. Mein Highlight war das Sam Black dann irgendwann als "centrist" beschimpft wurde weil er sich nicht klar in Schwarz/Weiß positionieren wollte. Es ist so unglaublich aufgeladen durch die Themen wie Gun-Control, Health Care bzw. Trump ansich, dass eine normale Diskussion gar nicht mehr zugelassen wird.
Wenn Leute dann anfangen andere zu diskreditieren nur weil sie nicht die gängige Meinung zu einem hoch komplexen Thema teilen wird es offensichtlich sehr problematisch und hat mit freier Meinungsäußerung so gar nix mehr zu tun. Ben Stark hatte geschrieben, dass er nicht gerne Menschen in gut/böse kategorisiert und Owen zwar nicht supporten würde aber er denkt es ist immer noch ein menschliches Wesen. Kann man sicher ebenfalls gegen argumentieren, aber es gab dann einige Kommentare wie: "wenn ich dich das nächste mal sehe prügel ich dir dein grinsen aus der fresse"


Ich denke übrigens das die Funkstille bei Owen und Wotc mit nem Settlement zu tun hat. Die Offenses waren wohl nicht genug um seinen Vertrag mit Wotc einfach aufzulösen oder der Vertrag hatte keine ordentliche Klausel zum Verhaltenskodex. Anscheinend haben die MPL Verträge ja nichtmal ne ordentliche non-compete Klausel -> siehe Savijz. Also nehme ich an das beide Seiten bis zum auslaufen des Vertrages nichts zu dem Thema sagen können/dürfen. Insofern ist eine öffentliche Redemption/Entschuldigung nicht möglich oder würde dies erklären. Kann sein das ich daneben liege und der Vertrag mit Wotc snap aufgelöst wurde und er versucht das Thema totzuschweigen/sich keiner Schuld bewusst ist.
Ich glaube auch das MeToo wichtige Probleme aufgezeigt hat aber viele Dinge einfach aus dem Kontext auf komplett unterschiedliche Situationen übertragen wurden. Creepy Flirting und sowas wie begrapschen oder nachstellen sind sicherlich furchtbar und haben auch in einem Magic Setting nix zu suchen. Ob man hier aber von einer Machtausübung aufgrund der beruflichen Stellung sprechen kann bin ich mir nicht so sicher.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3404
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: All the random Links&Videos

Post by Schmirglie » 28 Aug 2019 12:01

meisterLampe wrote:
28 Aug 2019 09:23
Ich denke die Kommunikation in den USA ist massiv gestört und wir sehen auf Twitter einige Blüten davon.
Wir sind in Europa ja auch auf ganz gutem Weg zu den gleichen Verhältnissen...
meisterLampe wrote:
28 Aug 2019 09:23
Mein Highlight war das Sam Black dann irgendwann als "centrist" beschimpft wurde weil er sich nicht klar in Schwarz/Weiß positionieren wollte.
Und dabei hat Sam Black sich eigentlich gar nicht zu Owen geäußert, sondern nur Huey etwas in Schutz genommen - dabei aber auch sehr klar gesagt, dass er das Retweeten falsch findet.
meisterLampe wrote:
28 Aug 2019 09:23
Ben Stark hatte geschrieben, dass er nicht gerne Menschen in gut/böse kategorisiert und Owen zwar nicht supporten würde aber er denkt es ist immer noch ein menschliches Wesen.
Die Meinung würde ich eigentlich schon auch teilen, aber ich fand Marijn Lybaerts Tweet dazu sehr gut: Verrückterweise wird grade offenbar mehr darüber geredet, wie sich bestimmte Leute zum Thema Owen verhalten, als zu Owens Verhalten selbst. Finde ich auch keine besonders gute Entwicklung.

Die Vermutung zur Cause WotC/Owen klingt vernünftig, aber am Ende wird es (erst mal) Spekulation bleiben. Owen macht mir (siehe Lybaerts Tweet) auch nicht den Eindruck, als hätte er Bedarf darüber zu reflektieren, von daher kann man nicht sagen ob er Auflagen von WotC bekommen hat oder nicht.

Gimmli
Posts: 422
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: All the random Links&Videos

Post by Gimmli » 28 Aug 2019 13:18

Ich glaube nicht, dass das ein Phänomen der USA ist (das Schwarz/Weiß denken). Ich bin ab und zu etwas bei uns in der Hochschulpolitik aktiv und habe mich am Anfang tatsächlich mit allen Gruppen etwas auseinandergesetzt.
Die leute waren überall recht nett und fanden es grundsätzlich erstmal cool, dass man da war. Noch besser war es, wenn man dann zu einigen Themen dieselbe Meinung hatte. Leider ist mit bei allen Gruppen, bis auf die bei der ich dann logischerweise geblieben bin, sehr schnell aufgefallen, dass eine "Diskussion" nur solange möglich war, wie alle die selbe Meinung hatten. Optimalerweise war diese auch noch vorgegeben, durch Funktionäre der zugehörigen Großpartei. In einigen Situationen da hab ich mir echt an den Kopf gefasst und wäre am liebsten schreiend aus dem jeweiligen Raum/Bar oder was auch immer gelaufen.
Kurz. Die Leute verdummen imo extrem stark, grad was schwierige gesellschaftliche Fragestellungen angeht, kann man mit 95 % der Gesellschaft nichts anfangen und sich lieber mit einer Wand unterhalten, die bedroht einen zumindest nicht .

Zu Twitter. Hab heute irgendwo nen Retweet von GerryT gesehen und geschrieben, dass man da grundsätzlich vorsichtig sein sollte jemanden zu verurteilen, sowohl bei dem jenigen der anklagt, als auch dem angeklagten. Es gilt nämlich grundsätzlich für beide die Unschuldsvermutung. Hab dann geschrieben, dass ich mittlerweile auch davon ausgehe, dass die Sache bei Owen wohl hinkommt, aber er sollte sich mal vorstellen wie bitter das wäre, wenn er unschuldig wäre. Hab dann als Antwort nur bekommen, "ist er nicht, also irrelevant"

meisterLampe
Posts: 299
Joined: 07 Oct 2013 22:43

Re: All the random Links&Videos

Post by meisterLampe » 28 Aug 2019 17:07

Unschuldsvermutung schön und gut aber für eine Verurteilung muss dem Gericht zweifelsfrei die Schuld bewiesen sein. Zweifelsfrei ist eine ganz schön hohe Barriere und ich finde es ok wenn wir die Anschuldigungen kritisch hinterfragen, aber ich glaube wir kommen der Wahrheit näher wenn wir uns in diesen Situationen von in dubio pro reo lösen. Das ist super notwendig für unser Rechtssystem aber wenn du dir zu 80% sicher bist, würdest du ihn nicht dafür verknacken wollen aber auch in Anbetracht einer fehlenden Stellungnahme würde ich hier eher dazu tendieren den Anschuldigungen zu glauben.

User avatar
Remasuri
Posts: 901
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: All the random Links&Videos

Post by Remasuri » 28 Aug 2019 18:20

Selbst wenn die Anschuldigungen wahr sind, fände ich es keine Hexenjagd oder Vogelfreiheit wert. Er hat dann verdient seinen Job verloren wo er besonders moralisches Vorbild ist wie jeder "Promi" heutzutage, aber er hat niemanden vergewaltigt oder ähnliches. Damit will ich nichts beschönigen, aber warum kann man selbst über so etwas nicht ein wenig differenzierter diskutieren?

Finde er soll sein Glück in anderen Spielen finden und daraus lernen und sich bessern. Gemocht hab ich ihn eh noch nie, aber das rechtfertigt nicht über ihn und seine Freunde "her zu fallen" wie die Verrückten. Ich hätte meinem besten Freund auch nicht die Freundschaft gekündigt über so einen Vorfall. Ihm deutlich ins Gewissen geredet usw. klar..

User avatar
Chickenfood
Posts: 2588
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: All the random Links&Videos

Post by Chickenfood » 29 Aug 2019 09:15

neues von owen.

User avatar
Remasuri
Posts: 901
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: All the random Links&Videos

Post by Remasuri » 29 Aug 2019 13:41

Image

Keine schlechte Idee. SM ist irgendwie anziehend, weil immer was los ist, aber gleichzeitig auch super anstrengend...nicht nur wegen so Dingen wie der Owen Geschichte.

Solange man kein starkes FOMO hat, eine gute Wahl. Leider bekommt man auch offizielle Mitteilungen am Besten über SM mit...

User avatar
Schmirglie
Posts: 3404
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: All the random Links&Videos

Post by Schmirglie » 29 Aug 2019 14:26

Wie BBD denke ich auch oft, aber was mache ich denn dann in der Arbeitszeit?

Post Reply