UMA Limited

Gimmli
Posts: 419
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: UMA Limited

Post by Gimmli » 09 Jan 2019 07:09

Also meine Sealed experience bisher sagt mit spiel schwarz. Eigentlich gut gepaart mit allem außer rot.
Aber ich hab auch erst 5 sealed gespielt und davon 3x. bitteblossom im pool....
Beim spielen hatte ich immer den Eindruck, dass keine wirklich super unfairen dinge passieren, abgesehen von den super unfairen rarespoilern. Mir gefällt das format recht gut.
Sehr stark sind karten wie moan of the unhallowed, die einfach mal leichten kartenvorteil erzeugen können. Insgesamt wirkt alles recht grindy

User avatar
Schmirglie
Posts: 3396
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: UMA Limited

Post by Schmirglie » 09 Jan 2019 10:09

Dass B im Sealed am besten ist, hab ich letztens auch schon gelesen, ebenso dass Sealed ein recht normales Format ist, in dem man solide Sachen machen und grinden will. Kommt mir auch sinnig vor, wobei ich auch mit aggressiven Decks schon gute Erfahrungen gemacht habe.
Die Abneigung gegen rot teile ich aber nicht. Rot ist im Draft die beste Farbe, weil Fiery Temper, Thermo Alchemist und Faithless Looting sowohl in UR Spells als auch in BR Madness super Karten sind und beide Archetypes auch zu den besten im Draft gehören. Die Karten sind aber auch im Sealed gut und grade mit BR hab ich letztens noch ein 2-1 mit knappem Loss in Runde 3 gespielt. Man muss halt ein bisschen Glück mit den Synergien haben, aber generell kommt mir das gut vor. WB finde ich am seltsamsten, aber im Sealed geht das wahrscheinlich wirklich, wenn beide Farben im Pool tief sind.

Post Reply