Ixalan Limited

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Ixalan Limited

Post by Remasuri » 22 Sep 2017 05:49

Finde es immer gut einen aktuellen limited thread zu haben.
Wochenende ist ja Prerelease. Nächste Woche MODO release


Bin gespannt auf den Speed des Formats. Am Anfang der Spoiler Saison dachtem an noch, das wird so ne Art RoE Vol.2 mit Treasures, Explore (findet auch Länder) und fetten Dinos anstelle von Eldrazis. Aber die anderen drei tribes sind irgendwie voll auf aggro gepolt als Gegenmaßnahme...Gutes Removal für Fetties gibt es dagegen wenig. Wird das ganze also ein "Race" Format vs. DinoRamp?


Hier könnt ihr auch gerne erste Eindrücke vom Pre posten und welche Karten besser oder schlechter als gedacht performed haben.

Gimmli
Posts: 337
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: Ixalan Limited

Post by Gimmli » 25 Sep 2017 22:05

hab jetzt 3 modo drafts gemacht.
2x 3-0 mit gw ramp und einmal 2-1 mit nem rb aggro build.
Mich überzeugt tatsächlich neben den dicken dinos vor allem der kinjalis caller. Der ramp halt einfach soo viel mehr als er für mich aussah, und blockt auch noch super. + Wenn man halt den UC Doran draftet, haut er sogar noch ab und zu für 3.
Attachments
gwramp.jpg
gwramp.jpg (376.29 KiB) Viewed 912 times

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Ixalan Limited

Post by Remasuri » 26 Sep 2017 06:41

Real life Prerelease lief super, bin 5-0 gegangen mit BGr Good Stuff, einige explore Kreaturen, fliegende Vampire und paar wenige fatties. Dachte eigentlich, dass es eher so medium gut ist, aber hab tatsächlich gegen einige Spoiler Decks gewonnen.

Meine beiden Drafts liefen dagegen eher bescheiden gestern auf Modo - 2:1 mit WR Dino Aggro mit viel Kampf und Krampf und ein 0:1 mit einem verkorksten Merfolk deck, dabei hätte ich das gute Piraten Deck basteln können wenn ich konsequent gewesen wäre beim draften. Verbauert.

User avatar
Pomaxx
Posts: 1345
Joined: 10 Sep 2013 10:21

Re: Ixalan Limited

Post by Pomaxx » 26 Sep 2017 12:39

bekommt man beim Compensation Request eigentlich neben den entry fees auch diese dämlichen zusätzlichen Booster wieder, mit denen man nach jeder Stage sein Deck powern soll?

Gimmli
Posts: 337
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: Ixalan Limited

Post by Gimmli » 26 Sep 2017 14:24

meines wissens gibts die nicht zurück

Gimmli
Posts: 337
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: Ixalan Limited

Post by Gimmli » 26 Sep 2017 19:13

Das Draftformat gefällt echt gut bisher.
Gefühlt war das Deck hier bisher das angenehmste zum zocken.
Attachments
ur.jpg
ur.jpg (413.22 KiB) Viewed 813 times

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Ixalan Limited

Post by Remasuri » 27 Sep 2017 08:25

Die Pro's auf Twitter ragen ziemlich über das schlechte Draft Format.

Ich muss sagen, dass es mir momentan auch nicht gut gefällt. Es ist sehr aggro, removal ist teuer und man kommt schlecht zurück wenn man mal etwas auf dem backfoot ist. Dass Explore noch randomness hinzufügt macht es nicht besser. Im Grunde will ich immer den +1/+ Counter, da 3/3 vs 2/2 den Unterschied viel mehr ausmacht in dem Format als man denkt. Und durch den aggro Focus des sets will man eigentlich auch gar nicht viele Länder in den meisten Decks.


Die Kombo Hexproof Mann + das Blaue +2/+2 flieger enchantment ist auch kaum zu beantworten in dem Format und ist common.
Ich habe in meinen 4 Drafts jetzt schon mehr absurde starts hingelegt als mit meinen 50 HOU drafts zusammen.

Ich hoffe das pendelt sich noch ein.

User avatar
Nippy
Posts: 1080
Joined: 13 Oct 2014 18:01

Re: Ixalan Limited

Post by Nippy » 27 Sep 2017 08:43

Hab jetzt nur einen Tweet von Juza gesehen und stimme soweit zu, dass viele Packs irgendwie so richtig weak sind. Die Packs sind irgendwie voll mit Crapkarten, hier wird man echt schauen müssen, dass man genug Playables bekommt.

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Ixalan Limited

Post by Remasuri » 27 Sep 2017 08:51

Ja durch die tribal synergien sind die vielen unplayables in den boostern noch schlimmer. Stellt euch vor ihr startet mit meervolk nur um dann zu merken es wird hart gecuttet und wollt jetzt auf was anderes umschwenken...mit weniger guten playables in den boostern gar nicht so leicht dann gute 23 karten zu bekomnen. Dann wird man gegen das perfekte vampires deck gepaired und fühlt sich komplett chancenlos. Ok das mag alles ein wenig überspitzt sein, aber kommt vor.

User avatar
Pomaxx
Posts: 1345
Joined: 10 Sep 2013 10:21

Re: Ixalan Limited

Post by Pomaxx » 27 Sep 2017 09:50

Riley Knight sagt, Format wäre langsam.
wem soll ich nun glauben?^^

habe auch die Erfahrung gemacht, dass den Tribal zu switchen ne ganz üble Idee ist.

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4361
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: Ixalan Limited

Post by xovah » 27 Sep 2017 09:56

Ohne einen einzigen Draft gemacht zu haben...
Aber wenn es so einfach wäre noch Tribes zu switchen, dann wäre das Format auch richtig langweilig, oder?
Durch die sichtbaren Synergien sind die doch eh relativ offensichtlich als Archetype zu draften... Wenn es dann zusätzlich noch so easy wäre...?

OdinFK
Posts: 733
Joined: 02 Aug 2015 20:33

Re: Ixalan Limited

Post by OdinFK » 27 Sep 2017 10:15

Wenn Riley irgendwas sagt muss offensichtlich das Gegenteil richtig sein.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2289
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Ixalan Limited

Post by Chickenfood » 27 Sep 2017 10:19

OdinFK wrote:
27 Sep 2017 10:15
Wenn Riley irgendwas sagt muss offensichtlich das Gegenteil richtig sein.
das ist die sogenannte Knight-Sutcliff-Konstante.

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Ixalan Limited

Post by Remasuri » 27 Sep 2017 10:42

Chickenfood wrote:
27 Sep 2017 10:19
OdinFK wrote:
27 Sep 2017 10:15
Wenn Riley irgendwas sagt muss offensichtlich das Gegenteil richtig sein.
das ist die sogenannte Knight-Sutcliff-Konstante.
😆

Zu seiner Ehrenrettung hat er wohl über sealed geschrieben nicht draft. Sealed fand ich auch besser als dragt bisher. Aber war nur ein prerelease...

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Ixalan Limited

Post by Schmirglie » 27 Sep 2017 11:14

Ich hab vorgestern ein Sealed gespielt und gefühlt waren vier gegnerische Decks eher aggressiv unterwegs. Das andere hatte das Artefakt, das in Maze of Ith flipped und den roten Sweeper für 7... ich selbst hab auch BW Vampires gespielt.
Beim Paper-Prerelease hatte ich allerdings das übergierige GUrw dank massiver Spoilerpower, aber so wird der Schnitt nicht aussehen. Ich denke, dass im Sealed die Pools am besten sind, wo man sich möglichst viele Synergien in einem Tribe zusammen luckt. Und die sind dann aggressiv.

User avatar
Nippy
Posts: 1080
Joined: 13 Oct 2014 18:01

Re: Ixalan Limited

Post by Nippy » 27 Sep 2017 13:17

Ich finde es echt schade, dass es einfach gar keine 8 Player Qs mehr auf Modo gibt, ich bin persönlich kein Fan von Draft Leagues, bei Sealed oder Constructed ist es natürlich klasse. Wäre schon cool, wenn sie für Draft einfach beides anbieten könnten. Ist zwar hier etwas Off-Topic, aber grade bei so themenbasierten Formaten ist der Unterschied zwischen den Tischen glaub ich noch größer als in anderen Formaten.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2289
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Ixalan Limited

Post by Chickenfood » 27 Sep 2017 15:12

Ich denke das wird vielen egal sein, im vergleich zur experience auch auf den letzten honk warten zu müssen. das ist in zeiten von spielen wie hearthstone einfach nicht mehr akzeptabel. Ich kann mir vorstellen ads das vielen spielern wichtig ist.

Leider kann man deswegen auf Modo nicht mehr so gut auf RL turniere vorbereiten.
klassische 8-mans sollte es doch noch als top8 von Limited turnieren geben, oder?

User avatar
fabfoe
Posts: 276
Joined: 10 Jul 2014 12:19

Re: Ixalan Limited

Post by fabfoe » 28 Sep 2017 09:50

ich dachte die 6-2-2-2 single elim Queues gibt es noch??

User avatar
Nippy
Posts: 1080
Joined: 13 Oct 2014 18:01

Re: Ixalan Limited

Post by Nippy » 28 Sep 2017 10:04

Nur als League.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Ixalan Limited

Post by Schmirglie » 28 Sep 2017 10:34

6-2-2-2 ist außerdem Swiss :)

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Ixalan Limited

Post by Schmirglie » 07 Oct 2017 20:48

Was cuttet man denn hier? Und wie gut ist es sechs von diesen Typen da zu haben?
Attachments
WB Vampires.png
WB Vampires.png (933.99 KiB) Viewed 477 times

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Ixalan Limited

Post by Schmirglie » 07 Oct 2017 21:48

Nachdem ich den Draft gespielt hab, bin ich der Meinung, dass sechs von diesen Typen mindestens einer zu viel ist. Man kann sie oft gar nicht alle ausspielen und zieht außerdem auch mal mehr als einen über den Drawstep. Vier oder vielleicht auch fünf kommen mir aber schon gut vor, zumindest gegen mittelmäßige und schlechte Decks :-D
Hab ein Match gegen ein gutes WB Vampire verloren, da waren sie ziemlich schlecht (meine Draws waren aber auch mies).

Serge
Posts: 378
Joined: 24 Oct 2013 21:28
Location: Frankfurt / Langen

Re: Ixalan Limited

Post by Serge » 07 Oct 2017 22:17

Denke auch dass 4 so die maximale grenze ist. Gegen controllige decks die einen ausgrinden wollen kann man vlt. noch mehr reinboarden. Der artefakt hill giant sieht auch nicht besonders überzeugend aus.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Ixalan Limited

Post by Schmirglie » 07 Oct 2017 22:27

Ich hab letztlich Blight Keeper, die beiden Vicious Conquistadors und die beiden Golems gecuttet. Denke bei den Golems ist es gar keine Diskussion, aber bei den 1-Drops weiß ichs nicht. Ich denke das Deck ist insgesamt aber nicht aggressiv genug um die zu rechtfertigen. Und hat auch zu wenig Removal oder Tricks.

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Ixalan Limited

Post by Remasuri » 09 Oct 2017 16:16

Hab mein erstes MOCS nach 5-1 start noch 5-3 verhauen. Aber Deck war außer zwei gesplashter Spoiler eh nicht gut von daher besser als gedacht...

Freu mich auf Lyon. Wer ist alles am Start?

Post Reply