Hour of Devastation Limited

User avatar
Holzi
Posts: 205
Joined: 26 May 2013 19:33
Location: Salzburg, Austria
Contact:

Hour of Devastation Limited

Post by Holzi » 11 Jul 2017 21:58

Bitte korrigiert mich, falls ein neuer Thread unangebracht ist, aber...

wer zockt?

Hab hier auch mal nen Build wo ich mir nicht sicher bin, dachte mir 15 Lands und kurve bei 3 beenden könnte gut klappen, aber spielt man die Amulets und 13 Lands oder ist das zu greedy und man sollte auf jeden Fall 15 Lands zocken?

Image

E: Schaffs irgendwie nicht das als Bild zu integrieren^^

[xovah: habs dir mal editiert ;)]

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Remasuri » 12 Jul 2017 06:06

Ich hab drei mal gezockt bisher. 1-2, 2-1 und 3-0. Heute Nachmittag geht's weiter im Dauerzocken :D

Dein Deck ist sicherlich schwer zu bauen, kann raketenmäßig abgehen oder busten, sieht aber lecker aus. Hab gegen mehrere Spellweaver Eternal schon mal derbe auf die Fresse bekommen, die Karte ist mega in UR Aggro.

Mal ganz allgemein zum Format:
Mir ist aufgefallen wie viele Kreaturen 1 toughness haben mit Hour of Devastation (nicht nur speziell in deinem Deck) Da sollte man Karten neu evaluieren. Gerade Blazing Volley ist ne gute KArte ausm Bord (gegen dein Deck obv bonkers)


Bin über Erfahrungen von euch gespannt zum Speed des Formats, welche Karten besser/schlechter sind als gedacht usw.

Werde heute Abend auch noch ein wenig Erfahrungen hier ergänzen.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Schmirglie » 12 Jul 2017 07:36

Den Thread find ich super, und das Deck sieht total bescheuert aus.
Keine Ahnung ob man sich die Amulette auch noch erlauben kann oder überhaupt muss. 13 Länder kommt mir schon arg wenig vor, 14 auch noch. Man will ja eigentlich schon erst mal Kreaturen legen und nicht die Amulette durchziehen um Länder zu bekommen.

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Remasuri » 12 Jul 2017 09:17

Ja aber die Ranger und Prowess Kreaturen freuen sich über die Amulette. Also sollte man schon zocken. 14 Länder wären tatsächlich möglich denke ich.

User avatar
Holzi
Posts: 205
Joined: 26 May 2013 19:33
Location: Salzburg, Austria
Contact:

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Holzi » 12 Jul 2017 14:18

Schmirglie wrote:
12 Jul 2017 07:36
Den Thread find ich super, und das Deck sieht total bescheuert aus.
Keine Ahnung ob man sich die Amulette auch noch erlauben kann oder überhaupt muss. 13 Länder kommt mir schon arg wenig vor, 14 auch noch. Man will ja eigentlich schon erst mal Kreaturen legen und nicht die Amulette durchziehen um Länder zu bekommen.
Bescheuert im Sinne von stark oder crappy?

Hab am Ende 15 Länder gespielt, denke war auch richtig so. Der Archer war nicht so impressive, hab schon paar Leute ausgeburned, aber prinzipiell ist der blaue 2 drop um Welten besser. (3-0 ging sich irgendwie mit viel Schwitzen aus)

Blazing Volley hat auch gute Arbeit gemacht eigentlich, dafür muss ich zugeben sind die schwarze Cartouche und Splendid Agony nochmal ne spur besser geworden mit den vielen x/1 Kreaturen :-)


Danke fürs editieren, vielleicht schaff ich es ja beim nächsten Screenshot selbst :-)

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Schmirglie » 12 Jul 2017 15:02

Bescheuert im Sinne von "sieht man nicht alle Tage". Denke aber schon, dass das Deck ziemlich gut ist.
Ich hätte es vermutlich mit 14 Lands und den beiden Amuletten probiert und was anderes gecuttet, aber das ist vollkommenes Bauchgefühl.
Sieht jedenfalls nach einem interessanten Format aus.

Gimmli
Posts: 337
Joined: 10 Jan 2015 20:44

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Gimmli » 12 Jul 2017 16:19

auch grad meinen ersten draft gemacht.
Dachte das ist der totale Haufen, hat aber tatsächlich die ersten 2 matches super easy und das dritte dann auch noch recht knappt gewonnen :-)
Attachments
draftno1.jpg
draftno1.jpg (536.13 KiB) Viewed 1051 times

User avatar
stasis
Posts: 844
Joined: 10 Jul 2013 12:35
Location: Hamburg

Re: Hour of Devastation Limited

Post by stasis » 12 Jul 2017 18:33

WBg-minus1.JPG
WBg-minus1.JPG (444.5 KiB) Viewed 1037 times
ich habe mir das hier zusammen gebastelt. irgendwie etwas zwischen -1/-1 und zombies hin und her gesurfed. kein plan ob was taugt, gezockt wird später. was meint ihr?

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Remasuri » 12 Jul 2017 21:27

Yo sieht doch sehr lecker aus, sollte ein 3-0 Deck sein. Aber Man weiß ja nie gegen welche Spoiler man ran muss.

Oketra's Monument <3 ist eh beste Karte <3

User avatar
stasis
Posts: 844
Joined: 10 Jul 2013 12:35
Location: Hamburg

Re: Hour of Devastation Limited

Post by stasis » 13 Jul 2017 08:58

M2g3 schlechte Hand gehalten, keine Action gezogen und gegen das Mill enchantment verloren. 😀

User avatar
Holzi
Posts: 205
Joined: 26 May 2013 19:33
Location: Salzburg, Austria
Contact:

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Holzi » 13 Jul 2017 12:05

Also diese 3 color Decks gefallen mir ja eigentlich garnicht so, hab aber auch schon ein paarmal verloren gegen solche decks.

Das hier fand ich sweet, aber lief nicht so. hatte 3 walls, gegner auf 1 aber ganzes game kein desert gefunden (vllt muss man 6 spielen???)

Der gesplashte curse war nicht so toll, vermutlich einfach das falsche deck dafür. In anderen Decks wirkte er zwar immer noch situational aber schien mir in actual black decks noch am sinnvollsten.

Image

Die bessere 3-0 Version:

Image

Und weil es sich super smooth gespielt hat, noch ein gw 3-0 Deck:

Image

Edit: Hilfe, was mach ich falsch ?? :-)
Attachments
gw beatz.jpg
gw beatz.jpg (386.02 KiB) Viewed 952 times
Last edited by Holzi on 13 Jul 2017 13:09, edited 1 time in total.

User avatar
Chickenfood
Posts: 2289
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Chickenfood » 13 Jul 2017 12:50

Holzi wrote:
13 Jul 2017 12:05

Edit: Hilfe, was mach ich falsch ?? :-)
Du hast den imgur link eingestellt, du musst den bildlink in die image tags setzen.

Edit: der mod hats erledigt. ich lösch das mal wieder ums übersichtlicher zu machen.
Last edited by Chickenfood on 13 Jul 2017 12:51, edited 1 time in total.

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4361
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: Hour of Devastation Limited

Post by xovah » 13 Jul 2017 12:50

Bild-URL reinpacken, nicht die imgur url.
Letztes weiß ich nicht, lädt nicht

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Schmirglie » 13 Jul 2017 12:57

Wir hatten da doch aber schon mal eine schönere Ansicht, wo man in die Bilder auch reinzoomen konnte, oder erinnere ich mich falsch? Ich find die Bilder so echt schwer anzusehen... also zumindest das bunte Deck von Gimmli und das UGb von Holzi.

User avatar
Holzi
Posts: 205
Joined: 26 May 2013 19:33
Location: Salzburg, Austria
Contact:

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Holzi » 13 Jul 2017 13:13

Danke für die Info, hab das dritte Deck als Attachment hinzufügen können

User avatar
SteB
Posts: 1977
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: Hour of Devastation Limited

Post by SteB » 21 Jul 2017 20:05

Ich denke dass das am besten in diesen Thread passt.

PV hat einen whats the play Artikel zu HOU Limited geschrieben
https://www.channelfireball.com/article ... ituations/

Meine votes (die Anzahl meiner LIfetime HOU limited Matches ist 0):
Spoiler:
1) no - i have enough stuff going on here, and with another land i can save a creature with it so i'd rather keep it
2) no - this hand needs help anyway to get there
3) yes - likely want to make at least 5 land drops, no mana to cycle anyway, and camel synergy
4) mountain, camel - can still play desert next turn and cycle wander then
5) Play it, discard Gilded Cerodon. - not sure on that one, hand seems good enough to push trough with a 4/3 by keeping opps creas small with -1/-1 counters. might be too aggresive as it folds to a lot of things, and i'm not in a position where i have to take risks
6) premise seems wrong, as we are already in endstep
7) no - not sure without knowing the deck, but i'm fine just sitting there making landdrops in this mu

OdinFK
Posts: 733
Joined: 02 Aug 2015 20:33

Re: Hour of Devastation Limited

Post by OdinFK » 25 Jul 2017 09:45

1) Nein
2) Bottom
3) Ja
4) Play Desert
5) Attack, play if block, don't play if no block
6) Hätte ich wohl, aber nicht sicher, dass es richtig ist. Hängt aber auch von der Menge der Cycler im Deck ab. Wenn ich glaube, dass ich erzwingen kann, dass der Man getötet werden muss, dann spiele ich ihn.
7) Nein!?!

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Remasuri » 25 Jul 2017 15:32

OdinFK wrote:
25 Jul 2017 09:45
1) Nein
2) Bottom
3) Ja
4) Play Desert
5) Attack, play if block, don't play if no block
6) Hätte ich wohl, aber nicht sicher, dass es richtig ist. Hängt aber auch von der Menge der Cycler im Deck ab. Wenn ich glaube, dass ich erzwingen kann, dass der Man getötet werden muss, dann spiele ich ihn.
7) Nein!?!
Genau meine Antworten. Nur bei 3 weiß ich noch nicht genau ob ich nicht zu gierig wäre und die Desert lieber fürs cyclen zurück halte

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4361
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: Hour of Devastation Limited

Post by xovah » 26 Jul 2017 09:31

Antworten: https://www.channelfireball.com/article ... solutions/

Größte Diskussion scheint da #6 zu sein, wo PV Nein sagt. Finde ich aber auch tricky und so 100% befriedigt mich seine Argumentation auch noch nicht. Aber in Wahrheit hätte ich selber natürlich eh nicht mal drüber nachgedacht und ihn einfach gespielt :D

#4 auch nicht 100% klar für mich, aber da mag ich seinen Gedanken.

User avatar
Schmirglie
Posts: 3071
Joined: 27 May 2013 18:51
Location: Köln

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Schmirglie » 26 Jul 2017 09:39

Bin mir fast sicher, dass ich bei #4 gierig das Kamel hinlege. Und bei 6 den Typ ausspielen, da denk ich nicht mal drüber nach bevor ich ihn hinlege :-D

User avatar
Chickenfood
Posts: 2289
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Chickenfood » 26 Jul 2017 10:17

xovah wrote:
26 Jul 2017 09:31
Antworten: https://www.channelfireball.com/article ... solutions/

Größte Diskussion scheint da #6 zu sein, wo PV Nein sagt. Finde ich aber auch tricky und so 100% befriedigt mich seine Argumentation auch noch nicht. Aber in Wahrheit hätte ich selber natürlich eh nicht mal drüber nachgedacht und ihn einfach gespielt :D

#4 auch nicht 100% klar für mich, aber da mag ich seinen Gedanken.
PV sagt hier im prinzip das der schlechter ist als ein Land. Wenn du den nicht zu 100% rausboarden wirst (z.B. gegen ein weiteres Land) dann solltest du den hier auszocken. Game1 gibt es immernoch die Chance das der Gegner hier einfach nur screwd ist und da sollte man das bisschen Druck das man damit machen kann mitnehmen.

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4361
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: Hour of Devastation Limited

Post by xovah » 26 Jul 2017 10:24

Ja und gerade weil das für mich alles nicht so klar ist (selbst wenn ich über die Entscheidung auch nur annähernd mal nachgedenken würde^^), nur weil ich vom gegner noch nix gesehen hab, würde ich ihn auch jetzt noch ausspielen. Seh ich wie gesagt immer noch nicht ganz ein seine Punkte :D

Aber hey... Wird einen Grund geben, wieso er gewinnt und ich nicht^^

User avatar
tobiii
Posts: 3624
Joined: 26 May 2013 19:30
Location: Nürnberg

Re: Hour of Devastation Limited

Post by tobiii » 26 Jul 2017 11:08

ganz klar ausspielen...

User avatar
SteB
Posts: 1977
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: Hour of Devastation Limited

Post by SteB » 26 Jul 2017 11:37

OdinFK wrote:
25 Jul 2017 09:45
5) Attack, play if block, don't play if no block
ich finde es interessant dass du hier die "if block" condition hinzufügst, was PV nicht gemacht hat.
Im nachhinein betrachtet sollte man das auf jeden Fall erwähnen.

Ich hätte aber auch nicht gedacht dass die Antwort hier so deutlich Richtung play ausfällt, und die Frage eigentlich nur ist was man discarded.

Bei der Entscheidung fiel mir wieder mal auf dass ich selbst nach mehr als 10 Jahren Tempotechnische Entscheidungen meistens noch immer eher nach dem Gefühl entscheide ohne wirkliche Gründe dafür/dagegen formulieren zu können, auch wenn ich oft richtig liege. Das Ganze fiel mir zum ersten mal bei HS in der Arena so richtig auf, dass ich mir oft im Nachhinein gewünscht habe ein tempo play gemacht zu haben, dass mir in der Situation nicht gut genug erschienen ist.
Das Problem ist wohl das Blowouts die Aufgrund von Tempoplays passieren oft besonders weh tun, und man daher eher dazu neigt das Risiko nicht einzugehen.

//edit: play 4 mit dem Camel ist für mich auch eine Situation wo ich mich am Ende fürs Camel entschieden habe weil es meiner Ansicht nach genug Tempo generiert. Aber auch hier könnte ich keine Argumente liefern ausser dass es mir im ersten Moment richtig erscheint.

User avatar
Remasuri
Posts: 743
Joined: 29 Oct 2013 07:40

Re: Hour of Devastation Limited

Post by Remasuri » 27 Jul 2017 08:20

Hab am Sonntag in Darmstadt den PPTQ gewonnen und deshalb kurz einen Bericht auf meinem alten Blog verfasst (kommt nicht mehr oft vor, dass ich real life Magic zocke)
https://mirrorsphere.wordpress.com/2017 ... ete-reise/

Also ich finde das Limited Format überhaupt eines der besten der letzten Jahre. Zocke regelmäßig MTGO und das Set macht einfach Spaß.

Ich hoffe man sieht ein paar von euch in Metz. Werde ich definitiv hinfahren :)

Post Reply