Was tun gegen Langeweile im Internet??

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4461
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by xovah » 24 Jul 2015 08:21

http://www.nytimes.com/2015/07/23/fashi ... .html?_r=3

Jetzt nicht super spannend, aber war witzig mal wieder an den Film zu denken^^

User avatar
ovid
Posts: 4749
Joined: 26 May 2013 19:16
Location: Wien
Contact:

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by ovid » 01 Aug 2015 05:46

Image
ovid war einer der Auslöser, die zur Gründung dieses Forums geführt haben und hatte den ersten Beitrag ;)

ThePirate
Posts: 246
Joined: 27 May 2013 07:38

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by ThePirate » 01 Aug 2015 09:17

Muss ein Fake sein, Italiener können kein Englisch :mrgreen:

User avatar
Chickenfood
Posts: 2610
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Chickenfood » 24 Aug 2015 21:14

Ich sterbe vor lachen:

Image

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Handsome » 24 Aug 2015 21:36

Das fasst die VICE wirklich gut zusammen :D

User avatar
Chickenfood
Posts: 2610
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Chickenfood » 24 Aug 2015 22:07

Is dein derzeitiger Job wirklich so insane? Den von der Bundeswehr wolltest du ja auch nicht ^^

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4461
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by xovah » 25 Aug 2015 07:17

Großartiger Kommentar :D

User avatar
Van Phanel
Posts: 2375
Joined: 28 May 2013 09:46
Name: Simon
Location: München

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Van Phanel » 25 Aug 2015 07:25

Wenn ich groß bin will ich auch mal Spießer werden.
Take your time.

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Handsome » 25 Aug 2015 08:10

Chickenfood wrote:Is dein derzeitiger Job wirklich so insane? Den von der Bundeswehr wolltest du ja auch nicht ^^
Ich arbeite ja schon für die VICE, also so ein bisschen. Der Bundeswehr-Job war allerdings auch cool, das stimmt :D

User avatar
Zwergenpunk
Posts: 263
Joined: 03 Aug 2013 16:25

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Zwergenpunk » 25 Aug 2015 08:14

Handsome wrote:
Chickenfood wrote:Is dein derzeitiger Job wirklich so insane? Den von der Bundeswehr wolltest du ja auch nicht ^^
Ich arbeite ja schon für die VICE, also so ein bisschen. Der Bundeswehr-Job war allerdings auch cool, das stimmt :D
Story?

User avatar
Chickenfood
Posts: 2610
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Chickenfood » 25 Aug 2015 15:40

Die Bundeswehr (oder sowas) hat vor ein paar wochen eine stellenausschreibung für PR im social Media bereich. Ich wollte Handsome baiten sich da mal zu melden nur damit ich hinterher den coolen "road trip" lesen kann :lol: :lol:

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Handsome » 25 Aug 2015 16:16

So 'nen wehrdienstverweigernden Hippie wie mich hätten die eh nicht genommen.

User avatar
flrn
Posts: 2640
Joined: 22 Jan 2014 15:39

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by flrn » 25 Aug 2015 16:34

Was? Du schaffst bei der Vice? :D

User avatar
Chickenfood
Posts: 2610
Joined: 01 Jun 2013 10:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Chickenfood » 25 Aug 2015 16:47

Klaro. Diese PR Strategie "Sex, Drogen& Blut", darauf konnte nur der Handsome kommen^^

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Handsome » 25 Aug 2015 17:54

Ich schreib ab und an mal was für die, vor allem für ihr Musikmagazin.

User avatar
Zwergenpunk
Posts: 263
Joined: 03 Aug 2013 16:25

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Zwergenpunk » 25 Aug 2015 18:19

Flo schreibt nur über Schlager Stars und ihre Fans ;)

User avatar
xovah
Site Admin
Posts: 4461
Joined: 26 May 2013 16:11
Name: Lars
Location: Hamburg
Contact:

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by xovah » 25 Aug 2015 18:49

Bester Artikel, konnte ich mehr mit anfangen als die Texte über irgendwelche Rapper ;)

der WW
Posts: 1641
Joined: 23 Jun 2013 19:24

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by der WW » 10 Sep 2015 06:40

obv neuer trollthread im trollforum
http://www.mtg-forum.de/topic/125434-ha ... -rarepick/

User avatar
Zwergenpunk
Posts: 263
Joined: 03 Aug 2013 16:25

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Zwergenpunk » 10 Sep 2015 06:47

der WW wrote:obv neuer trollthread im trollforum
http://www.mtg-forum.de/topic/125434-ha ... -rarepick/
Hihi Seite 1 is schon Gold wert :D

Hat schon jemand vorgeschlagen, das der Gewinner aus dem Verlierer Deck 3 Karten picken darf? Das steht doch so in den Regeln...Anfänger -.-

Ich versteh die Aufregung net, entweder man macht rarepick und jedem ist klar was passiert oder man lässt es halt bleiben. Sind ja keinen High Stakes nur High Variance...

User avatar
Handsome
Posts: 2343
Joined: 30 Jun 2013 19:23

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Handsome » 10 Sep 2015 07:07

Ich versteh schon das Problem. Stell dir vor, irgendjemand macht so eine 200-Euro-Karte auf, sie wandert in den Preispool und der Typ, der sie geöffnet hat, geht 1-2. Und stell dir vor, die beiden 2-0er spielen plötzlich im Finale eines FNMs um die größten Stakes, um die sie vermutlich je spielen werden. Gesund ist das sicher nicht für einen FNM. Ich fand's schon krass, dass ich bei einem PPTQ letztens plötzlich um 120 Euro in der letzten Swiss-Runde gespielt hab, weil der erste nach Swiss-Standings einen Tarmogoyf bekommen hat. (Zum Glück hat mir das jemand vor der Runde gesagt. :D )

In dem spezifischen Fall war das natürlich einfach nur nett vom TO, aber die Existenz solcher Karten ist m.E. nicht gut fürs Spiel und die Community. (Dafür gut für den Sekundärmarkt.) Das muss nicht in jeder Community Probleme geben, klar. Die Münchner private Draftrunde hat das zum Beispiel ganz gut gelöst, indem Karten ab einem gewissen Wert (>30 Euro oder so) einfach vom Rarepicken ausgenommen werden. Aber solche Mechanismen gibt's halt nicht überall.

Diese ewigen Totschlagargumente fürs Rarepicken sind auch wieder total geil. "Dann strengt sich ja keiner mehr an", "das verfälscht den Draft total" etc. Ich hab echt den Verdacht, das sind alles Leute, die sich für besser halten als ihre Mitdrafter und den Gedanken nicht ertragen können, dass jemand anders eine wertvolle Karte öffnet.

User avatar
Zwergenpunk
Posts: 263
Joined: 03 Aug 2013 16:25

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Zwergenpunk » 10 Sep 2015 07:13

Handsome wrote:Ich versteh schon das Problem. Stell dir vor, irgendjemand macht so eine 200-Euro-Karte auf, sie wandert in den Preispool und der Typ, der sie geöffnet hat, geht 1-2. Und stell dir vor, die beiden 2-0er spielen plötzlich im Finale eines FNMs um die größten Stakes, um die sie vermutlich je spielen werden. Gesund ist das sicher nicht für einen FNM. Ich fand's schon krass, dass ich bei einem PPTQ letztens plötzlich um 120 Euro in der letzten Swiss-Runde gespielt hab, weil der erste nach Swiss-Standings einen Tarmogoyf bekommen hat. (Zum Glück hat mir das jemand vor der Runde gesagt. :D )
Ich seh das Problem schon auch, aber es lässt sich doch super einfach beheben. Es weiss ja schlieslich jeder dass es die Länder gibt...
Wenn jemand das nicht will dann macht man es wie ihr und nimmt die Länder aus dem Pool. Es tritt ja schlieslich eh fast nie auf.

Und wenn alle damit einverstanden sind, sollte man halt gewinnen wenn man das aufmacht ;).
... aber die Existenz solcher Karten ist m.E. nicht gut fürs Spiel und die Community. (Dafür gut für den Sekundärmarkt.)
Finde es auch komisch, etz dropen wieder alle beim sealed spielen... Genauso lustig wie in utrecht ;)

User avatar
tobiii
Posts: 3655
Joined: 26 May 2013 19:30
Location: Nürnberg

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by tobiii » 10 Sep 2015 07:21

es gibt ja auch ein System 3 (nicht das ich das gut finden würde)

Jeder schreibt seine Rares die er aufmacht auf und bekommt diese am Ende des Drafts wieder. Der Draft muss nicht durch dumme Rarepicks verfälscht werden.

Für mich gibt es nur Teamdraft mit winner team bekommt alles. Das ist einfach by far die beste Draftmethode und wenn so ein Land dabei ist machts doch noch viel mehr spaß :D

User avatar
Zwergenpunk
Posts: 263
Joined: 03 Aug 2013 16:25

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by Zwergenpunk » 10 Sep 2015 07:33

wir findens aber auch geil einfach zu gambeln. Aber wir sind inzwischen auch aus dem Alter raus, wo es wichtig ist ob ich 5€ habe oder nicht. Gambeln ist einfach witziger :D

Btw: wenn wir (Fürther Boardgame crew) draften machen wir immer System 3, weil nie jeder Booster mitbringt sondern immer einer oder zwei alle stellen

timoK
Posts: 579
Joined: 27 May 2013 09:51

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by timoK » 19 Sep 2015 13:45

eventuell kann mir ja hier jemand helfen:

ich suche eine iOS app mit ner Offline Weltkarte.
das kann ruhig ganz grob sein, nur länder, große städte, große highways. das ist nicht zum navigieren gedacht, nur also grobe orientierungshilfe falls ich mich mal wieder auf dem weg von shanghai nach stuttgart verlaufe.

User avatar
SteB
Posts: 2075
Joined: 27 May 2013 14:53

Re: Was tun gegen Langeweile im Internet??

Post by SteB » 19 Sep 2015 14:07

timoK wrote:eventuell kann mir ja hier jemand helfen:

ich suche eine iOS app mit ner Offline Weltkarte.
das kann ruhig ganz grob sein, nur länder, große städte, große highways. das ist nicht zum navigieren gedacht, nur also grobe orientierungshilfe falls ich mich mal wieder auf dem weg von shanghai nach stuttgart verlaufe.
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Apple_iOS

ka ob was für dich dabei ist, ich hab mich nicht näher damit beschäftigt.. Das ist der erste Hit für das google query "open street map offline iphone app".

Post Reply